Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Events & Aktionen

Fahrrad

Über das Jahr verteilt, finden verschiedene Aktionen und Veranstaltungen zum Thema "Mobilität" in Landshut statt. 

Wir informieren Sie gerne über Aktuelles, Wissenswertes und vergangene Aktionen.

29. September: Mobilität der Zukunft: Raus aus der Haustür – und dann?

29. September 2022 Stadtsäle Bernlochner & Online (Zugangslink folgt)"Plakat Mobilität der Zukunft"

Mobilität der Zukunft: Raus aus der Haustür – und dann?

 

17:30 Uhr Einlass

18:00 Uhr Preisverleihung Stadtradeln 2022
mit Oberbürgermeister Alexander Putz und Fleischi

19:00 Uhr Impulsvortrag und moderierte Live-Diskussion
mit Oberbürgermeister Alexander Putz,
Maria Bruckbauer – GeWoSchoen Landshut,
Franziska Aß – Stadt Landshut/ÖPNV
Vortrag & Moderation: Deutsches Institut für Urbanistik

Ausstellung im Foyer

Eintritt frei

Drei Viertel aller Wege beginnen oder enden vor der eigenen Haustür. Mit welchen Mobilitätsangeboten lässt sich der Verkehr im Wohnquartier klimafreundlicher gestalten?

Diskutieren Sie mit!

Wettbewerb Stadtradeln

Neuer Termin: 17. Juni - 7. Juli 2022

Worum geht's?

Radeln Sie in drei Wochen möglichst viele Kilometer - egal, ob beruflich oder privat - hauptsache CO2-frei unterwegs.

Das Klimabündnis prämiert die fahrradaktivsten Kommunalparlamente und Kommunen, zudem winken Auszeichnungen durch die Stadt Landshut.

Hintergrund der Kampagne

Stadtradeln ist ein deutschlandweiter Wettbewerb für Kommunen zum Klimaschutz und zur Radverkehrsförderung. Die öffentlichkeitswirksame Kampagne richtet sich an Bürger und Kommunalpolitiker und ruft sie zum mitmachen auf. In drei Wochen sollen möglichst viele Kilometer (beruflich oder privat) erradelt werden.

Radlnacht 2022

17. Juni 2022 4. Landshuter Radlnacht - entspannte Rundfahrt für Groß und Klein

19.30 Uhr Rathaus

Begrüßung und Musik sowie mit on Tour: Bürgermeister Dr. Thomas Haslinger und Fleischi

20 Uhr Start: Rathaus

ca. 21.30 Uhr Ziel: Fischerfest/Grieserwiese

Die Radlnacht ist kein Wettrennen, sondern die Strecke wird in gemütlichem Tempo zurückgelegt, das heißt jeder und jede kann dabei sein und die freie Fahrt durch Landshuts Straßen und den Josef-Deimer-Tunnel genießen.

Hinweise

Der Veranstalter Stadt Landshut und der Mitorganisator Postsportververein weisen darauf hin, dass grundsätzlich jeder Radler auf eigene Gefahr an der Radelnacht teilnimmt. Weder der Veranstalter noch der Mitorganisator übernehmen die Haftung für Schäden. Die Sicherheit wird großgeschrieben: Die Fahrräder müssen verkehrstauglich sein, sprich zwei sichere Bremsen, einen hellen Frontscheinwerfer und ein rotes Rücklicht besitzen. Zudem empfehlen die Veranstalter, einen Fahrradhelm zu tragen. Auf der Strecke sind „Radlguards" als Sicherheitskräfte mit neongelben Westen unterwegs, deren Weisungen unbedingt zu beachten sind. Hunde dürfen bei der Radlnacht nicht mitgeführt werden.

Bei starkem Regen findet die Veranstaltung nicht statt.

Projekt FahrRad!

Bereits in den ersten Jahren an der Schule werden Kinder schrittweise ans Radfahren herangeführt. Zu Beginn werden den Kindern vor allem Grundlagen beigebracht, um das Fahrrad zu beherrschen. Später werden ihnen auch theoretische Lerninhalte vermittelt, um die Radprüfung in der 4. Klasse erfolgreich zu meistern.

Auch in weiterführenden Schulen sollten Kinder und Jugendliche weiter daran erinnert werden, welche Vorteile das Fahrradfahren zur Schule hat. Deshalb organisiert der VCD bereits seit einigen Jahren das Projekt FahrRad!, bei welchem sich Klassen in ganz Deutschland für das Klima einsetzen. Neben der Umweltbildung soll das Projekt gleichzeitig auch Teil des Mobilitätsbildungsangebots der Stadt sein.

Die Stadt unterstützt das Projekt und ruft alle 7., 8., 9. und 10.-Klässler auf, mitzumachen. Zusammen mit den Kindern und Jugendlichen wird die Aktion vorbereitet und ein Fahrrad-Check durchgeführt, um die Kinder zu ermutigen, fleißig mit dem Fahrrad an die Schule zu radeln. Das Ziel ist es, eine 2500 Kilometer lange, virtuelle Route abzuradeln.


Auf die Klassen warten tolle Preise. Das Projekt startet jedes Jahr im März und läuft, je nach Schule, bis in den Sommer.
 

Weitere Informationen unter www.klima-tour.de

Netzwerktreffen - Nachhaltige Mobilität in Betrieben

"Netzwerktreffen Nachhaltige Mobiliät in Unternehmen"
Oberbürgermeister Alexander Putz begrüßt Teilnehmer und Referenten des 5. Netzwerktreffens "Nachhaltige Mobilität in Unternehmen" in der Tafernwirtschaft Schönbrunn

Wir bedanken uns ganz herzlich für die rege Teilname am 5. Netzwerktreffen Nachhaltige Mobilität in Unternehmen am 2. Juni 2022. Anbei finden Sie die Präsentationsfolien der Vorträge zum Thema "Einführung von Elektromobilität in Unternehmen - Mythen und Fakten".

Weitere Infos unter Bayern Innovativ: Kompetenzstelle Elektromobilität oder der Handwerkskammer für München und Oberbayern.

Feedback beziehungsweise Themenwünsche oder Anregungen für das nächste Treffen senden Sie gerne an mobilitaet@landshut.de.

Wir wünschen Ihnen eine gute Zeit und freuen uns schon jetzt, wenn wir Sie im nächsten Jahr wieder begrüßen dürfen!

Ansprechpartner: Mobilitätsmanagement Stadt Landshut, Tel. 0871 - 88 15 13.

KlimaZeit

Logo Klimazeit

24. bis 26. Juni 2022

Ein Wochenende voller Klimaschutzideen in Stadt und Landkreis Landshut

Mitmachaktionen, Vor-Ort-Besichtigungen, Poetry-Slam und vieles mehr...

In Landshut:

26. Juni 2022, 11 bis 17 Uhr, Alte Kaserne

  • Lasten- und Spezialräder zum Ausprobieren
  • Infostände
  • Fahrradparcours
  • Rahmenprogramm

Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in den Innenräumen statt.

25./26. Juni 2022

Führungen:

  • Weltacker
  • Energieeffizienhaus
  • Ludwigswehr

Bei starkem Regen finden die Außenführungen nicht statt.

Termine und weitere Informationen unter https://klimazeit.info/