Bürgerbüro Standesamt Bau

Stadt landshut
Color

Heilig Geistspitalstiftung

Die Heilig Geistspitalstiftung Landshut ist eine rechtsfähige örtliche Stiftung des öffentlichen Rechts mit Sitz in Landshut. Sie dient ausschließlich und unmittelbar gemeinnützigen und mildtätigen Zwecken durch den Betrieb ihrer beiden Alten- und Pflegeheime Heilig Geistspital und Magdalenenheim. Besuchen Sie unseren Internetauftritt www.heiliggeistspitalstiftung.de um nähere Informationen zu erhalten.

 

 

Heilig Geistspital

Lage

Das Heilig Geistspital der Heilig Geistspitalstiftung befindet sich im Herzen der Stadt Landshut, direkt an der Isar umgeben von viel Grün. Es liegt zentral in der historischen Altstadt und verfügt über einen wunderschönen Innenhof.

Größe

Das Heilig Geistspital hat Platz für insgesamt 116 Bewohner, davon befinden sich 28 Betten in sogenannten Zweibettzimmern.

Magdalenenheim

Lage

Das Magdalenenheim der Heilig Geistpitalstiftung befindet sich im Herzen der Stadt Landshut, direkt an der Isar umgeben von viel Grün. Es verfügt über eine wunderschönen Garten; im Winter sorgt ein Wintergarten für eine gemütliche Atmosphäre.

 

Größe

Das Magdalenenheim hat Platz für insgesamt 119 Bewohner. 30 Betten befinden sich in sogenannten Zweibettzimmern. Die im Jahre 2009 errichtete Wohngruppe für Demente hat Platz für 11 Bewohner.

Forstverwaltung

Die Forstverwaltung der Heilig Geistspitalstiftung und der Stadt Landshut bewirtschaftet 753 ha Wald der Heilig Geistspitalstiftung und 40 Hektar Wald der Stadt Landshut und der Stadtwerke im Stadt- und Landkreis Landshut.

Die wichtigsten Funktionen dieses grünen Schatzes sind:

  • Bodenschutzwald
  • Erholungswald Stufe II
  • Immissionsschutzwald
  • Lärmschutzwald
  • Wasserschutzwald
  • die regionale Rohstoffquelle für das ökologischen Bau- und Brennstoff Holz
Schlechtwetterarbeitsplatz am Mühlhof

Schlechtwetterarbeitsplatz am Mühlhof

    Sprechzeiten
  • Fr.

    08:00 - 12:00 Uhr

Gartenbaubetrieb Mühlhof

Der an der B 299 Richtung Vilsbiburg gelegene "Mühlhof", befindet sich schon lange im Eigentum der Heilig-Geistspitalstiftung; in den letzten Jahrzenten wurde die ehemalige Hofstelle nur noch zu Wohnzwecken und als Jugendzeltlagerplatz für den Stadtjugendring genutzt. Die Felder waren verpachtet.

Nachdem 2008 das Hauptgebäude bei einem Brand völlig zerstört wurden, werden seit dem 1. Januar 2012 die betroffenen Felder nach den Richtlinien des Naturland-Verbands für ökologischen Landbau e.V. bewirtschaftet. Die Stiftung ist seit 1. Januar 2012 mit ihrem Gartenbaubetrieb Mitglied dieses Verbandes.

Um für den Gemüseanbau gute Startbedingungen zu bekommen, wurde zunächst zwei Jahre lang Kleegras als Gründüngung angebaut.

Im Jahr 2014 wurden erstmals Kartoffeln zur Belieferung der Heimküche und auf der restlichen Fläche Bio-Getriede angepflanzt. Damit profitieren auch die Bewohner der stiftungseigenen Heime von dem stiftungseigenen Gartenbaubetrieb.

Mühlhof mit Schlechtwetterarbeitsplatz für den Forst

Mühlhof mit Schlechtwetterarbeitsplatz für den Forst

  • Sachbearbeitung

    Julia Janker

    Fleischbankgasse 316

    84028 Landshut

    • Öffnungszeiten
    • Mo.-Do.

      08:00 - 12:00 Uhr

      14:00 - 16:00 Uhr

    • Fr.

      08:00 - 12:00 Uhr

    Öffnungszeiten
  • Mo.-Do.

    08:00 - 12:00 Uhr

    14:00 - 16:00 Uhr

  • Fr.

    08:00 - 12:00 Uhr

    Öffnungszeiten
    Sprechzeiten
  • Fr.

    08:00 - 12:00 Uhr