Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Impressum

Impressum

Herausgeber (gemäß § 5 TMG, § 55 II RStV):

Stadt Landshut

Körperschaft des öffentlichen Rechts

Haus- und Postanschrift:

Altstadt 315
84028 Landshut

E-Mail: poststelle@landshut.de
Telefon: 0871 - 88-0
Telefax: 0871 - 24 570

Vertretungsberechtigter:
Oberbürgermeister Alexander Putz

USt-Identifikationsnummer: DE128969415

Inhaltlich verantwortlich (nach § 55 II RStV):


Leitung, Redaktion

Johannes Viertlböck

verantwortlich für die Bereiche Konzept und Online-Redaktion

Stadt Landshut
Hauptamt
Altstadt 315
84028 Landshut

E-Mail: johannes.viertlboeck@landshut.de


Yvonne Schmid

verantwortlich für die Bereiche Konzept und Online-Redaktion

Stadt Landshut
Hauptamt
Altstadt 315
84028 Landshut


Telefon: 0871 - 88 13 83
E-Mail: yvonne.schmid@landshut.de

verantwortlich für den Bereich Konzept und Online-Redaktion

Aktualisierungsanmerkungen senden Sie bitte an Yvonne Schmid.

Für die sachliche Richtigkeit und Aktualität der einzelnen Themen, Beschreibungen der Dienstleistungen und Daten zu städtischen Adressen sind die jeweiligen Ämter verantwortlich.

Systemadministration und -entwicklung:
Redaktionssystem und technische Betreuung/ Webdesign und Usability: mediaMEANS, Landshut

Der Webauftritt basiert auf dem Content-Management-System Drupal

Links und Verweise (Disclaimer)

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass mit Anbringung von Links die Inhalte der verlinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten sind. Dies kann – so das Landgericht – nur dadurch verhindert werden, dass man sich von diesen Inhalten ausdrücklich distanziert. Die Stadt Landshut hat Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Die Stadt Landshut hat keinen Einfluss auf die Inhalte  oder die Gestaltung der verlinkten Seiten. Die Stadt Landshut übernimmt keinerlei Verantwortung für die Inhalte von Internetseiten, auf deren URL in unseren Seiten verwiesen wird. Diese Erklärung gilt für alle auf unseren Seiten angebrachten Links und für die Inhalte der Seiten, zu denen die angebrachten Links führen. Die Aufnahme von Links auf andere URL`s ist ein Service für unsere Internet-Besucher und jederzeit widerrufbar. Sie beinhaltet keinen Rechtsanspruch auf Beibehalt.

Haftungsausschluss

Die Stadt Landshut hat alle in ihrem Bereich bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen erarbeitet und geprüft. Es wird jedoch keine Gewähr auf die Aktualität, Richtigkeit, Vollständigkeit oder Qualität und jederzeitige Verfügbarkeit der bereitgestellten Informationen übernommen.

Unbeschadet der Regelung des § 675 Abs. 2 Bürgerliches Gesetzbuch -BGB- (Geschäftsbesorgung/beschränkte Haftung für Rat, Auskunft und Empfehlung) gelten für bereitgestellten Internetinhalte folgende Haftungsbeschränkungen bzw. Vorbehalte:

  • Die Stadt Landshut und ihre Bediensteten haften nicht für Schäden, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der im Internetangebot der Stadt Landshut angebotenen Informationen entstehen. Der Haftungsausschluss gilt nicht, soweit die Vorschriften des §839 BGB (Haftung bei Amtspflichtverletzung) einschlägig sind.
  • Für etwaige Schäden, die beim Aufrufen oder Herunterladen von Daten durch Computerviren oder der Installation oder Nutzung von Software verursacht werden, wird nicht gehaftet.
  • Namentlich gekennzeichnete Internetseiten geben ausschließlich die Auffassungen und Erkenntnisse der abfassenden Personen, nicht der Stadt Landshut wieder.
  • Die Stadt Landshut behält sich ausdrücklich vor, einzelne Webseiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.
  • Die Stadt Landshut übernimmt keinerlei Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit von Angaben und Textbeiträgen im Rahmen der Nutzung des Sprachen-Übersetzungsdienstes Google.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

Urheberrecht

Stadt Landshut – alle Rechte vorbehalten.
Falls nicht anders angegeben, unterliegen alle Seiten im Informationsangebot der Stadt Landshut dem Urheberrecht (Copyright).

Dies gilt insbesondere für Texte, Bilder, Grafiken, Video- oder Animationsdateien einschließlich deren Anordnung auf den Webseiten. Eine Vervielfältigung oder Verwendung solcher Seiten (oder Teilen davon) in anderen elektronischen oder gedruckten Publikationen und deren Veröffentlichung (auch im Internet) ist nur  nach vorheriger Genehmigung gestattet.

Wenn nicht anders angegeben, liegt das Copyright aller Bilder bei der Stadt Landshut. Sie dürfen nur mit deren Zustimmung weiterverwendet werden.

Nachdruck und die Auswertung von Pressemitteilungen und Reden ist unter der Maßgabe der Quellenangabe gestattet.

Die Genehmigung zur Publikation der Webseiten kann die Redaktion erteilen (Impressum). Unabhängig von diesen Regelungen wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass weiterhin Bilder, Grafiken, Text- oder sonstige Dateien ganz oder teilweise dem Urheberrecht Dritter unterliegen können; die Rechte Dritter sind gesondert zu beachten.
Für Texte, Bilder, Grafiken und sonstige Bilddateien, die von Dritten selbstständig auf die Seite der Stadt geladen werden (zum Beispiel im Veranstaltungskalender), kann die Stadt keine urheberrechtliche Verantwortung übernehmen. Ob Urheber- und Persönlichkeitsrechte ausreichend berücksichtigt werden bzw. hinreichend abgeklärt wurden, liegt in solchen Fällen in der Verantwortung dessen, der die Dateien einstellt.

Alle innerhalb des Internetangebots genannten und ggf. durch Dritte geschützten Marken- und Warenzeichen unterliegen uneingeschränkt den Bestimmungen des jeweils gültigen Kennzeichenrechts und den Besitzrechten der jeweiligen eingetragenen Eigentümer. Allein aufgrund der bloßen Nennung in unserem Internetangebot ist nicht der Schluss zu ziehen, dass Markenzeichen nicht durch Rechte Dritter geschützt sind.

 
Copyright: 2001-2021 Stadt Landshut

Redaktionelle Hinweise

Hinweis zur Personenbezeichnung: Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf den Internetseiten der Stadt Landshut vorwiegend die männliche Form bei personenbezogenen Substantiven und Pronomen verwendet. Dies impliziert jedoch keine Benachteiligung, sondern soll im Sinne der sprachlichen Vereinfachung als geschlechtsneutral zu verstehen sein. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung grundsätzlich für alle Geschlechter. Die verkürzte Sprachform hat somit nur redaktionelle Gründe und beinhaltet keine Wertung.

Der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV) empfiehlt in seiner Leitlinie zum Gendern (März 2021), möglichst auf Genderzeichen zu verzichten und lieber mit den Mitteln der Sprache, zum Beispiel mit genderneutralen Wörtern, geschlechtliche Vielfalt zu verdeutlichen. Wir bemühen uns, Textlösungen zu finden, die kein Geschlecht ausschließen.

Veranstaltungskalender

Wichtige rechtliche Hinweise:

  • Der Eintrag in die Datenbank "Veranstaltungskalender" ersetzt keine notwendigen Genehmigungen.
  • Der Eintrag in die Datenbank ist bis auf Widerruf ein kostenfreier Service der Stadt Landshut.
  • Es besteht kein Anspruch auf Eintrag in die Datenbank
  • Die im Veranstaltungskalender aufgeführten Daten wurden von den einzelnen Veranstaltern zur Verfügung gestellt.
  • Für die Richtigkeit der in dieser Datei veröffentlichten Informationen übernimmt die Stadt Landshut keine Gewähr.
  • Änderungen sind vorbehalten.
  • Schadenersatz für unvollständige oder fehlerhafte Eintragungen ist ausgeschlossen.
  • Die Stadt Landshut ist nicht verantwortlich für Einträge, die durch Veranstalter vorgenommen wurden und gegen rechtliche Bestimmungen verstoßen.
  • Veranstalter, die gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßen, werden mit sofortiger Wirkung ausgeschlossen. Schadenersatz vorbehalten.

Bildmaterial:

  • Stadt Landshut
  • Verkehrsverein
  • Pixabay
  • Adobe Stock:
  • © Rawpixel.com #102558099
    © magele-picture #133810204
    © electriceye #47831923
    © Thomas Söllner #226315114
    © Photographee.eu #90498589

Weitere Angaben sind im jeweiligen Fotovermerk zu finden.

  • Eröffnung des Zugangs

Die Stadt Landshut bietet Möglichkeiten zur elektronischen Kommunikation an. Für den Bereich der Verwaltungsverfahren richtet sich die elektronische Kommunikation nach § 3a des Verwaltungsverfahrensgesetzes. Danach ist die Übermittlung elektronischer Dokumente zulässig, soweit der Empfänger hierfür einen Zugang eröffnet.

Die Stadt Landshut hat diesen Zugang nach Maßgabe der folgenden technischen Rahmenbedingungen für die elektronische Kommunikation eröffnet.

  • Elektronische Kommunikation

Für die elektronische Kommunikation per E-Mail ist poststelle@landshut.de als zentrale E-Mail-Adresse eingerichtet. Zudem steht Ihnen unter dem Menüpunkt Kontakt ein ssl verschlüsseltes Kontaktformular zur Verfügung.

Darüber hinaus finden Sie in unserem Internetangebot weitere E-Mail-Adressen einzelner Dienststellen oder Personen. Auch an diese Adressen können Sie E-Mails versenden.

  • Zulässige Anhänge

Möchten Sie E-Mails mit Dateianhängen an die Verwaltung versenden, so beachten Sie bitte, dass die Verwaltung nicht alle auf dem Markt gängigen Dateiformate und Anwendungen unterstützen kann. Folgende Dateiformate können bei einer Größenbeschränkung von 2 MB in jedem Fall verarbeitet werden:

  • Adobe Acrobat (.pdf)
  • Rich Text Format (.rtf)
  • Bilddateien (.jpg)
  • Corel Draw (.cdr)
  • Auto-CAD (.dxf/.dwg)
  • ESRI shapefiles
  • Quark Xpress
  • Adobe Photoshop

Verwenden Sie abweichende Dateiformate, so kann die Mail unter Umständen nicht bearbeitet werden. Bitte beachten Sie, dass diese Liste laufend aktualisiert wird.

 

  • Verschlüsselungen

Die Stadt Landshut kann aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine verschlüsselten E-Mails verarbeiten.
Falls Sie uns vertrauliche Informationen senden wollen, bitten wir Sie, hierzu die Briefpost oder das ssl verschlüsselte Kontaktformular zu verwenden.

 

  • Signatur

Leider kann die Stadt Landshut aus technischen und organisatorischen Gründen zurzeit noch keine elektronischen Signaturen auf Echtheit und Gültigkeit prüfen.

Dies hat zur Folge, dass Sie Dokumente, die einem Schriftformerfordernis unterliegen, nicht in elektronischer Form übersenden können. Wir bitten Sie deshalb, in diesen Fällen auf die papiergebundene Kommunikation auszuweichen.
Hinweise:

  • Diese Hinweise gelten nur für die Kommunikation mit der Stadt Landshut und gelten nicht für Verweise auf Angebote Dritter, wie anderer Behörden.
  • Sofern eine eMail nicht verarbeitbar ist, werden Sie durch den Empfänger darüber informiert. Dieser Fall kann zum Beispiel durch Computerviren, allgemeine technische Probleme oder Abweichungen von den vorstehenden technischen Rahmenbedingungen abgelöst werden.