Stadt landshut
Color

Das Programm rund um den Weltfrauentag im März

26.02.2024
Soziales

Vielfältige Veranstaltungen erwarten Interessierte im März.

Am 8. März findet der Internationale Frauentag statt. Seit 1911 feiern Frauen den Weltfrauentag gemeinsam, um auf ihre Rechte und Gleichstellung aufmerksam zu machen. In Landshut haben verschiedene Organisationen, Vereine, Verbände, Parteien sowie die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt, Andrea Just, wieder ein umfangreiches Programm im März mit vielen unterschiedlichen Veranstaltungen zum Thema zusammengestellt. Der entsprechende Flyer wurde kürzlich von den Organisatorinnen im AWO-Mehrgenerationenhaus vorgestellt.

Weitere Informationen zum Programm, zu Anmeldungen und Ticketpreisen, sind besagtem Flyer zu entnehmen, der im AWO-Mehrgenerationenhaus und in der Tourist-Info ausliegt. Das Programm steht auch hier zum Download bereit.

In Verbindung stehende Artikel

Die Organisatorinnen des Programms zum Weltfrauentag
    • Öffnungszeiten
    Öffnungszeiten

Freuen sich auf viele Teilnehmer (von links): Annelies Huber (Haus International), Gabi Unverdorben (Caritas Frauenhaus), Anja König (SPD), Katja Glies (Landshuter Interventionsstelle), Sandra Antonia Garcia (Haus International), Christiane Vogel (Kinoptikum), Heike Nirschl (Zonta-Club), Heidi Hertl (Soroptimist-Club), Hedwig Borgmann (Grüne), Patricia Steinberger (SPD/ Zonta-Club), Heike Jung (Gleichstellungsbeauftragte Stadt), Verena Putzo-Kistner (Frauenchor MissHarmonie) und Christine Ackermann (ÖDP). Foto: Ingmar Schweder/ Landshuter Zeitung