Bürgerbüro Standesamt Bau

Color

Aktuelles aus der Stadtbücherei

Aktuelles Bildercollage mit Büchern

Neues von der Leseeule!

Du bist auf der Suche nach neuem Lesestoff? Dann haben wir jetzt das richtige Programm für dich, denn die Leseeulenzeit richtet sich an junge Leserinnen und Leser und bietet eine breit gefächerte Auswahl an Buchtipps."Leseeulenzeit Zeichnung lesender Eule"

Das nächste YouTube Video der Leseeule Tanja ist herein geflattert und bietet euch eine inspirierende Auswahl an Kinderliteratur. Denn eins ist sicher: die Leseeule findet für jedes Kind ein geeignetes Buch!

Eine Liste mit allen Buchtiteln gibt's zum Download auf unserer Veranstaltungsseite.
Wir wünschen viel Spaß beim Inspirieren und Kennenlernen neuer Lieblingsbücher!

Digitale Gedenklesung "Verbrannte Bücher - Verbannte Dichter"

Nachdem die Lesung mit Musik zur Erinnerung an die Bücherverbrennung während der "Gedenklesung zur Bücherverbrennung im Mai 1933 Bild mit brennenden Büchern"
Zeit des Nationalsozialismus 2020 abgesagt wurde, wollen die Veranstalter die Lesung dieses Jahr im digitalen Raum umsetzen.

Die 11. Lesung der Reihe zur Erinnerung an die zahlreichen jüdischen, sozialistischen und liberalen Schriftstellerinnen und Schriftsteller findet nun erstmals online und kostenfrei statt. Die Veranstaltung findet am Freitag, 21. Mai, um 19 Uhr über die online Plattform Zoom statt.

Alle Informationen zur Veranstaltung, zur Anmeldung, den Lesenden und vorgestellten Autoren finden Sie auf unserer Veranstaltungsseite.
Dort gibt es auch das Programmheft sowie die Literaturliste zur diesjährigen Gedenklesung zum Herunterladen.

Unser Onleihe Verbund Niederbayern/Oberpfalz wird gefördert

Unser Onleihe Verbund Niederbayern-Oberpfalz wird gefördert durch das Projekt WissensWandel

Mit dem Förderprogramm „WissensWandel. Digitalprogramm für Bibliotheken und Archive innerhalb von NEUSTART KULTUR“ unterstützt der Deutsche Bibliotheksverband Bibliotheken und Archive bei ihrer digitalen Weiterentwicklung. Von den zehn Millionen Euro Fördermittel geht eine Summe in Höhe von 39.000 Euro an den Onleihe Verbund Niederbayern-Oberpfalz, zu denen neben der Stadtbiblithek Straubing, Amberg und Deggendorf auch die Regionalbibliothek Weiden sowie die Stadtbücherei Regensburg und Landshut gehören.

Mit den Geldern wird der Bestand der e-Medien weiter aufgebaut. Vorteile der Onleihe sind die Nutzung rund um Uhr, bessere Lesbarkeit durch einstellbare Schriftgrößen und optimale Beleuchtung; Einstellungsmöglichkeiten, die vor allem für die Generation ab 60 Jahren beim Lesen unterstützen.

Zusätzlich bietet die Stadtbücherei ab Mai einen neuen Bereich an: das e-Learning.
Der Einstieg in den e-Learning Bereich soll mit Sprachkursen für Kinder mithilfe der App „e-Kidz“ und für Erwachsenen mit Hilfe von „linguaTV“ für ein individuelles Training der Sprach- und Leseförderung gelingen und Bildungsbenachteiligung so weit wie möglich ausgleichen.

Alle Infos zur Onleihe, zur Anmeldung und ab Mai zu den neuen digitalen Angeboten der Stadtbücherei finden Sie hier.

www.bibliotheksverband.de
www.bibliotheksverband.de/wissenswandel
https://neustartkultur.de
http://www.kulturstaatsministerin.de

Neues Kasperltheater online

Auf in ein neues Abenteuer mit Kasperl Larifari aus der Stadtbücherei!"Kasperltheater Handpuppen"
Dieses Mal: "Kasperl will nicht arbeiten".
Muss Kasperl wirklich die Aufgaben erledigen, die ihm die Großmutter aufgetragen hat?
Kasperl spaziert erstmal gemütlich über eine Wiese, wo er den fleißigen Bienen begegnet.

Was dann passiert, könnt ihr selbst herausfinden!

Das Video gibt es ab Freitag, 29. April, auf unserem YouTube-Kanal!

Abhol- und Lieferdienst

Holen Sie Ihre Wunschmedien einfach bei uns vor Ort ab oder lassen Sie sie direkt zu Ihnen nach Hause liefern."Nutzen Sie den Liefer- und Abholdienst der Stadtbücherei"

So einfach geht's:

  • Im Online Katalog (OPAC) in der selektiven Suche die gewünschten Titel recherchieren, auf Verfügbarkeit prüfen und so Ihre Wunschliste zusammenstellen.
  • Pro Bestellung sind bis zu acht Medien möglich.
  • Telefonisch oder per Mail an ausleihe.stadtbuecherei@landshut.de die Wunschliste an  uns weitergeben.
  • Im Salzstadel sind wir unter der Nummer 0871 - 22 877 für telefonische Anfragen erreichbar.
  • In der Stadtbücherei Weilerstraße unter der Nummer 0871 - 71 054.
  • Die Medien können zum vereinbarten Zeitpunkt abgeholt oder geliefert werden. Bei Abholung ist eine FFP2-Maske zu tragen.

Die Stadtbücherei auf Instagram

Seit Januar sind wir mit unserem Account auf Instagram unterwegs!"Instagram Account Hand mit Smartphone"
Dort gibt es regelmäßig neue, spannende Posts aus dem Büchereialltag, einen Blick hinter die Kulissen und die neuesten Buchtipps der Kollegen und Leseclubs.

Der Instagram Account ergänzt unser bestehendes online Angebot der Homepage, des Blogs und des Youtube-Kanals.

Wir bedanken uns bei unserer FSJ Emilia, die den Instagram-Kanal als ihr Pojekt mitbetreut.
Besucht uns unter stadtbuecherei.landshut!

    Öffnungszeiten Salzstadel
  • Di.-Fr.

    10:00 - 18:00 Uhr

  • Sa.

    10:00 - 15:00 Uhr

  • Öffnungszeiten Weilerstraße
  • Mo.-Mi., Fr.

    14:00 - 18:00 Uhr