Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / RSS Newsfeed / Mitteilungen - Details

Details der Mitteilung

Erster Hoffnungsschimmer bei stationärer Behandlung

Die seit zwei Wochen in Bayern geltenden Ausgangsbeschränkungen scheinen erste Früchte zu tragen: Die Zahlen der Corona-infizierten Patienten, die stationär in den regionalen Krankenhäusern behandelt werden müssen, haben sich in den vergangenen Tagen stabilisiert - so sind es durchschnittlich etwa 100 Patienten, die auf den Corona-Stationen behandelt werden, davon rund 20 im intensivmedizinischen Bereich.

 

Für Oberbürgermeister Alexander Putz und Landrat Peter Dreier ist dies ein Zeichen, dass die Ausgangsbeschränkungen allmählich Wirkung zeigen: "Diese Zahlen sind ein erster Hoffnungsschimmer. Sie zeigen, dass die Einschränkungen Sinn haben und auch effektiv sind." Sie warnen aber eindringlich davor, nun leichtsinnig zu werden: "Wir bitten unsere Bürgerinnen und Bürger aber unbedingt, sich - trotz des angekündigten schönen Wetters - weiter daran zu halten, damit dieser positive Trend auch nachhaltig fortgesetzt werden kann."

 

 

03.04.2020

 

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste