Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / RSS Newsfeed / Mitteilungen - Details

Details der Mitteilung

Tobias Birx unterstützt Landshuter in Not

Schicksalsschläge sind leider Realität vieler Familien. Deshalb ist es Oberbürgermeister Alexander Putz ein Anliegen, die von seinem Vorgänger Altoberbürgermeister Hans Rampf vor elf Jahren ins Leben gerufene OB-Direkthilfe für „Landshuter in Not“ fortzuführen, damit er auch künftig Familien oder Einzelpersonen dringend benötigte Unterstützung zukommen lassen kann. Dabei möchte Putz vor allem unterstreichen, dass „uns dies bislang nur dank der großherzigen Spendenbereitschaft der vielen Bürger, Vereine, Einrichtungen und Unternehmen möglich war“.

„Ich bin sehr dankbar und freue mich über den wertvollen Spendenzuspruch zugunsten der OB-Direkthilfe für Landshuter in Not“, sagte Oberbürgermeister Alexander Putz (links) bei der jüngsten Übergabe einer namhaften Spende von Finanzberater Tobias Birx.

 

Die hohe Wertschätzung und Anerkennung, die Putz gegenüber den Spendern hegt, machte er kürzlich bei einem erneuten Spendenübergabetermin im Rathaus deutlich.

Denn Tobias Birx vom gleichnamigen Finanzunternehmen, der zum treuen Unterstützter-Kreis zählt, hat auch heuer neben zwei weiteren sozialen Einrichtungen wiederholt die OB-Direkthilfe zugunsten notleidender Landshuter mit einer Spende in Höhe von 500 Euro bedacht.
Da es hierorts ebenso bedürftige Menschen gebe, so Birx, sei es ihm ein großes Anliegen, Unterstützung in und für die Region zu leisten. „Mir ist wichtig, dass das Geld direkt und vor allem ohne große Umwege bei den Bedürftigen vor Ort ankommt, die es auch dringend benötigen“, sagte Birx. Die OB-Direkthilfe sei für ihn deshalb eine „gute und wichtige Einrichtung“, die er gerne unterstütze.

Putz zeigte sich dankbar: „Wir freuen uns über jeden Euro.“ Fast schon täglich, ergänzte er, würden ihn Hilfegesuche erreichen. Ob für Zuschüsse für einen Rollstuhl oder einen behindertengerechten Umbau – die Schicksale seien mannigfaltig. „Wir versuchen – nach sorgfältiger Prüfung der Angaben und Bedürftigkeit – möglichst schnell und unbürokratisch zu helfen“, so der Rathauschef. Viele Landshuter habe man, „dank der vorbildlichen Unterstützung aus der Bürgerschaft“, aus ihrer teils prekären Lage befreien oder deren Not mildern können. „Wir können uns glücklich schätzen, in einer Stadt zu leben, in der der Solidaritätsgedanke so hochgehalten wird“, würdigte der Oberbürgermeister den „wertvollen Spendenzuspruch jedes Einzelnen“.

Wer sich selbst mit einer Spende beteiligen möchte, der kann dies unter IBAN: DE42 7435 0000 0000 0011 12, BIC: BYLADEM1LAH (Sparkasse Landshut) tun. Den Verwendungszweck „OB-Direkthilfe“ bitte nicht vergessen. Die gesammelten Spenden kommen – nach entsprechender Prüfung – ausschließlich bedürftigen Landshuter Familien oder Bürgern zu.

22.01.2019

 

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
181920
21
222324
25262728
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste