Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / RSS Newsfeed / Mitteilungen - Details

Details der Mitteilung

Fairtrade-Kochshow mit "Gastkoch" Alt-OB Hans Rampf in der VHS

Eine Kochshow der besonderen Art findet am Donnerstag, 6. Dezember, um 19 Uhr, im Vortragssaal der Volkshochschule Landshut, Ländgasse 41, statt. Hendrik Meisel wird zusammen mit Altoberbürgermeister Hans Rampf den Kochlöffel schwingen und dabei über Zutaten, Menschen, Länder und den „Fairen Handel“ sprechen.

Zur Fairtrade-Kochshow am Donnerstag, 6. Dezember, in der VHS, mit Hendrik Meisel (im Bild) und Klaus Hamelmann sind alle Interessierten eingeladen. Prominente Unterstützung erhalten sie von Altoberbürgermeister Hans Rampf.

 

Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann haben die Fairtrade-Kochshow erfunden. Die beiden Fairtrade-Aktivisten verbinden Informationen zum „Fairen Handel“ und Erlebnisberichte ihrer Reisen in Afrika, Asien und Lateinamerika mit einem Live-Kochevent. Dabei darf der Humor nicht zu kurz kommen, denn auch wenn Meisel und Hamelmann das ernste Thema „Fairer Handel“ thematisieren, nehmen sie sich selbst nicht zu ernst und damit eine große Portion Freude mit auf die Bühne. „Infotainment“ nennen die beiden diese Mischung – Information und Entertainment. Auf ihren vielen Reisen und Besuchen bei Fairtrade-Produzenten in der ganzen Welt haben beide selbst erfahren, vor Ort erlebt und recherchiert, wie wichtig und entscheidend „Fairer Handel“ für Kleinbauern und Arbeiter ist. Filme und Erfahrungsberichte, die das Team der Fairtrade-Kochshow zu großen Teilen selbst vor Ort gedreht hat, zeigen einen authentischen und neuartigen Zugang auf und nehmen das Publikum mit in den Urwald Guatemalas oder die Weinberge Südafrikas. Die Fairtrade-Kochshow verbindet Produzenten und Konsumenten miteinander über das Medium des Kochens. Und was kann es besseres geben, als zu wissen, woher der Kakao, Kaffee oder Reis kommt, den man grade zu einem leckeren Gericht verarbeitet.

Veranstaltet wird die Fairtrade-Kochshow von der Stadt Landshut, dem Landshuter Arbeitskreis „Partnerschaft mit der Dritten Welt e.V.“ und der Umweltstation Landshut.

Der Eintritt ist frei. Es wird empfohlen und darum gebeten, Karten beim Fachbereich Umweltschutz zu reservieren, E-Mail: umweltschutz(at)landshut.de, Telefon 881600, montags bis donnerstags von 8 bis 12 Uhr und von 14 bis 16 Uhr, freitags von 8 bis 12 Uhr.

01.12.2018

 

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10
11
1213141516
17181920212223
24252627282930
31
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste