Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / RSS Newsfeed / Mitteilungen - Details

Details der Mitteilung

Hackbrettkonzert in der Musikschule

Das Hackbrett fühlt sich in sämtlichen Bereichen der Musik wohl. Erlebbar wird das am Freitag, 13. Juli, um 19 Uhr, im Großen Konzertsaal der Städtischen Musikschule Landshut, Niedermayerstraße 59: Das Hackbrettensemble „Quartetto Salterietto“ lässt Werke der Renaissance und des Barocks unter anderem von Antonio Vivaldi und Hernry Purcell in außergewöhnlicher Besetzung erklingen. Die ansteckende Musizierfreude des Quartetts und die mitreißende Stückauswahl versprechen ein Konzerterlebnis der besonderen Art. Der Eintritt ist frei.

Das Hackbrettensemble „Quartetto Salterietto“, Franz Anton Peter, Veronika Hofer, Franziska Meier, Anna Pontz (von links), verspricht mit seinen Werken am Freitag, 13. Juli, in der Städtischen Musikschule ein Konzerterlebnis der besonderen Art.

 

Das Quartetto Salterietto, dessen Name sich vom italienischen Barockhackbrett „Salterio“ ableitet, fand 2016 anlässlich der „Langen Nacht der Musik“ in München zueinander. Veronika Hofer, die seit September 2017 an der Städtischen Musikschule Landshut unterrichtet, Franziska Meier, Franz Anton Peter und Anna Pontz lernten sich im gemeinsamen Studium in der Hackbrettklasse Prof. Birgit Stolzenburg-de Biasio an der Hochschule für Musik und Theater München kennen und konzertieren seither regelmäßig.
Die musikalische Bandbreite des Quartetts reicht von Musik der Renaissance- und Barockzeit über Arrangements der Klassik bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Mit den unterschiedlichen Formen des Salzburger Hackbretts nutzen sie den größtmöglichen Tonumfang ihres Instruments und präsentieren bekannte und unbekannte Werke in ungewöhnlichen und spannenden Klangfarbenkombinationen. So lotet das Quartett alle Facetten und Grenzen des Hackbretts aus.

Auch besteht großes Interesse an Neuer Musik und der Verbindung von Musik und Literatur mit Hackbrett. Das zeigt sich auch in der neuesten Uraufführung einer Komposition von Professor Dr. Dorothea Hofmann, eigens für das Quartetto Salterietto geschrieben, das beim diesjährigen Faustfestival in München präsentiert wird.

 

 

19.06.2018

 

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2345678
9101112131415
16
17
1819202122
23242526272829
3031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste