Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / RSS Newsfeed / Mitteilungen - Details

Details der Mitteilung

LaHo: Zahlreiche Buslinien werden umgeleitet

Die am 30. Juni beginnende Landshuter Hochzeit hat Auswirkungen auf das Busangebot der Stadtwerke. Weil in der Innenstadt während der Aufführungswochen verschiedene Sperrphasen vorgesehen sind, ist auch der Linienbetrieb betroffen. Um eine überschaubare Linienführung zu gewährleisten, verkehren die Busse der Stadtwerke in der Zeit der LaHo von Montag bis Freitag jeweils von 18 Uhr bis Betriebsende und an den Festwochenenden ganztägig wie folgt:

 

Linie 1: keine Veränderungen.

Linie 2: Ergolding – Hauptbahnhof – Luitpoldtstraße – Ländtorplatz (an den Fest-Sonntagen nur bis Christuskirche) und zurück.

Linie 3: Auloh – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Seligenthaler Straße – Hauptbahnhof – Wolfgangsiedlung und zurück.

Linie 4: keine Veränderungen in der Linienführung; an den Fest-Sonntagen fahren die Busse aber nur ab/bis Christuskirche.

Linie 5: Linienführung von Montag bis Samstag: Moniberg – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Innere Regensburger Straße – Zweibrückenstraße – Isargestade und zurück; Linienführung an den Fest-Sonntagen: Moniberg – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Zweibrückenstraße – Hauptbahnhof und zurück.

Linie 6: Auwaldsiedlung – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Seligenthaler Straße – Hauptbahnhof – Altdorf/Süd – Eugenbach und zurück.

Linie 7/7a: Mitterwöhr – Innere Regensburger Straße – Isargestade – Podewilsstraße – Niedermayerstraße – Hagrain (Linie 7a bis Berggrub) – Hofberg – Englberg – Innere Stelze – Kupfereck – Grätzberg (Haltestelle Obere Altstadt entfällt bis zum Abbau der Tribünen) und zurück über Grieserwiese – Kupfereck bis Hauptfriedhof unverändert dann über Innere Regensburger Straße – Isargestade bis Campingplatz.

Linien 8, 9 und 10: keine Veränderungen

Linie 11: Piflaser Weg – Isargestade – Zweibrückenstraße, dann unverändert bis Löschenbrand und zurück.

Linie 12: Ergolding – Piflas – Stethaimerstraße – Seligenthaler Straße – Isargestade und zurück.

Linie 14: Isargestade – Podewilsstraße – Niedermayerstraße – Wolfsteinerau und zurück.



Bei den Abendlinien der Stadtwerke kommt es während der Landshuter Hochzeit ebenfalls zu Veränderungen. Die Umleitungen im Überblick:

Linie 101: keine Veränderungen.

Linie 102: Ländtorplatz – Luitpoldstraße – Hauptbahnhof – Industriestraße – Piflas – Ergolding und zurück.

Linie 103: Auloh – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Seligenthaler Straße – Hauptbahnhof – Wolfgangsiedlung und zurück.

Linie 104: keine Veränderungen.

Linie 105: Moniberg – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Isargestade – Seligenthaler Straße – Hauptbahnhof und zurück.

Linie 106: Isargestade – Christoph-Dorner-Straße – Breslauer Straße – Mitterwöhr – Auwaldsiedlung und zurück bis Realschule unverändert,  dann über Innere Regensburger Straße bis zum Isargestade.

Linie 107: Isargestade – Podewilsstraße – Hofbergtunnel – Grieserwiese – Wernstorferstraße – Kalcherstraße – Hagrain – Niedermayerstraße – Podewilsstraße – Innere Regensburger Straße – Isargestade.

Linie 108: Eugenbach – Wolfgangsiedlung – Altdorfer Straße – Hauptbahnhof – Seligenthaler Straße – Bismarckplatz – Innere Regensburger Straße – Isargestade und zurück über Zweibrückenstraße.

Linie 109: Gündlkoferau – Münchnerau – Siebensee – Rupprechtstraße – Hauptbahnhof – Seligenthaler Straße – Bismarckplatz – Innere Regensburger Straße – Isargestade und zurück über Zweibrückenstraße.

Linie 110: keine Veränderungen.


Haltestellen: Auf den beschriebenen Umleitungsstrecken werden alle regulären Haltestellen des städtischen Liniennetzes bedient. Darüber hinaus wird die Bedarfshaltestelle „Finanzamt“ eingerichtet. Für die wegfallenden Haltestellen in der unteren beziehungsweise oberen Altstadt wird auf die Haltestelle „Isargestade“ beziehungsweise „Stadttheater“ und „Luitpoldstraße“ verwiesen.

P&R-Angebot der Stadtwerke: Shuttlebusse fahren an den Festsonntagen ab 10 Uhr im Zehn-Minuten-Takt vom P&R-Parkplatz Landshut-Park zur Haltestelle Christuskirche und vom P&R-Parkplatz Sparkassen-Arena zur Haltestelle Isargestade in die Innenstadt. Während des Festzugs von 14 bis 16 Uhr fahren die Shuttlebusse im 20-Minuten-Takt, außerdem von 18.30 Uhr bis 22 Uhr. Auch zur Veranstaltung „Fechtschule auf der Burg“ gibt es von der Grieserwiese zur Haltestelle „Kalcherstraße“ einen Shuttletransfer. Alle Besucher der Veranstaltungen zur Landshuter Hochzeit können mit ihrem Veranstaltungsticket kostenlos Bus fahren. Eintrittskarten für den Zehrplatz gelten nicht als Fahrschein, die Eintrittskarten für den Zehrplatz können jedoch in den Bussen zusätzlich zum Fahrschein gekauft werden.

Sonderfahrplan: Zur Landshuter Hochzeit gibt es außerdem wieder einen Sonderfahrplan der Stadtwerke, der ab kommender Woche im Kundenzentrum sowie in den Vorverkaufsstellen kostenlos zur Mitnahme bereitliegt und im Internet unter der Adresse Opens external link in new windowwww.stadtwerke-landshut.de abrufbar ist. Wegen des erhöhten Fahrgastaufkommens bieten die Stadtwerke dabei vor allem an den vier Festwochenenden mehr Fahrten an.

16.06.2017

 

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
10111213141516
17181920212223
2425
26
27282930
31
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste