Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

31 Neuinfektionen am Dienstag gemeldet

(Stand: 30.03.) 152,0 innerhalb einer Woche im Landkreis Landshut, 118,5 in der Stadt Landshut: Die 7-Tages-Inzidenzen in der Region sind nach Meldung des Robert-Koch-Instituts seit gestern im Landkreis gestiegen, wohingegen in der Stadt ein weiterer Rückgang zu verzeichnen ist.

 

31 Neuinfektionen sind im Staatlichen Gesundheitsamt Landshut innerhalb der letzten 24 Stunden eingegangen. Somit sind seit Beginn der Pandemie, die mittlerweile über ein Jahr andauert, 8 904 Infektionen mit dem Corona-Virus in der Region Landshut verzeichnet worden. Davon konnten 8 112 die häusliche Quarantäne bereits verlassen (+ 49). Die Zahl der gemeldeten Todesfälle ist in diesem Zusammenhang auf 252 angestiegen. Damit liegt die Zahl an "aktiven Infektionen" bei derzeit 541, ein Plus von acht.

Aktuell werden auf den Normalstationen der regionalen Krankenhäuser 30 Patienten behandelt, bei denen eine Infektion mit dem Corona-Virus festgestellt wurde, zwei mehr als bei der letzten Meldung. Die Zahl der Personen, die in diesem Zusammenhang intensivmedizinisch behandelt werden müssen, steigt dagegen um drei auf insgesamt 13.

(Stand: 30. März 2021)


30.03.2021

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122
23
2425
2627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail