Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Stadtrat billigt Haushaltsplan für 2020

Das Stadtratsplenum hat am Freitag nach achtstündiger Sitzung mit 26:17 Stimmen „grünes Licht“ für den Etat 2020 gegeben. Der vom Finanzreferat um Kämmerer Rupert Aigner erarbeitete Haushaltsplan hat ein Gesamtvolumen von rund 326 Millionen Euro, wobei auf den Verwaltungshaushalt gut 250 Millionen Euro und auf den Vermögenshaushalt etwa 76 Millionen Euro entfallen sollen. Insgesamt sind für das kommende Jahr Investitionen von circa 62,5 Millionen Euro vorgesehen.

Der Etat hat ein Gesamtvolumen von 326 Millionen Euro, der Schwerpunkt bei den Investitionen liegt erneut auf den Schulen.

 

Darin enthalten sind auch Planungsmittel für Sanierung und Neubau des Stadttheaters in Höhe von 1,85 Millionen Euro. Ein interfraktioneller Antrag, darüber hinaus auch Mittel für die Umsetzung der Maßnahme in die mittelfristige Finanzplanung bis 2023 einzustellen, wurde dagegen im Rahmen der Beratungen mit 21:22 Stimmen abgelehnt.
Der Schwerpunkt der Investitionen soll weiterhin auf den Bereichen Bildung, Kinderbetreuung und Wohnen liegen: Bis 2024 sind unter anderem der Neubau von zwei Grundschulen und einer Realschule für insgesamt mehr als 100 Millionen Euro vorgesehen. Ebenfalls fortgesetzt wird die im Frühjahr begonnene Generalsanierung des Eisstadions am Gutenbergweg: 2020 sind der Austausch der Kältetechnik und der Neubau der Stehplatztribüne Ost vorgesehen.
Für den Haushaltsplan votierten neben Oberbürgermeister Alexander Putz die Stadtratsfraktionen der CSU, der Freien Wähler und der Jungen Liste/Bürger für Landshut sowie die Stadträte von ÖDP, FDP, Bayernpartei und Margit Napf. Gegen den Etat sprachen sich die Fraktionen von Grünen, SPD und der Landshuter Mitte aus.

Die Haushaltsrede des Oberbürgermeisters finden Sie hier.

Die Haushaltsrede von Kämmerer Rupert Aigner finden Sie hier.

Die Haushaltsrede von Sigi Hagl, Bündnis 90/Die Grünen finden Sie hier.

 

 

 


06.12.2019

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12
3456789
1011121314
15
16
17181920212223
24252627282930
31
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail