Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

"Bio ist mehr als ...": Führung durchs Versuchsfeld der Ökolandbauschule

Der ökologische Landbau steht für eine nachhaltige Landwirtschaft. Doch viele Verbraucher verbinden den ökologischen Landbau ausschließlich mit dem Verzicht auf chemische Pflanzenschutzmittel und Kunstdünger. Doch dass weit mehr hinter den Bewirtschaftungsmethoden des ökologischen Landbaus steckt, das zeigt am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr, der Schulleiter der Fachschule für Agrarwirtschaft, Ökologischer Landbau Schönbrunn, Johann Schneck, auf.

 

Er wird durch das Versuchsfeld der Ökolandbauschule führen und anschaulich über eigene Ökosorten, Methoden und Zusammenhänge informieren. Die Fachschule für Ökolandbau in Schönbrunn ist im deutschsprachigen Raum die älteste Ökoschule und beweist damit eine langjährige Kompetenz. Die Feldführungen werden seit vielen Jahren mit großem Erfolg für das Fachpublikum durchgeführt. Wegen dem großen Zuspruch wird heuer erstmals auch eine Führung speziell für Verbraucher angeboten. Neben der Ökolandbauschule und dem Bund Naturschutz, Kreisgruppe Landshut, wird die Feldführung von der Stadt Landshut veranstaltet. Als Mitglied im Netzwerk der Bio-Städte fördert die Stadt Landshut den ökologischen Landbau und hat es sich zum Ziel gesetzt, den Anteil ökologisch erzeugter Produkte in eigenen Einrichtungen zu erhöhen. Es soll aber auch die Öffentlichkeit über die Vorteile des ökologischen Landbaus informiert werden.

Treffpunkt ist am Montag, 18. Juni, um 19 Uhr, im Schulhof des Agrarbildungszentrums, Am Lurzenhof 3a, 84036 Landshut. Die Veranstaltung dauert bis circa 20.30 Uhr. Die Feldführung für das Fachpublikum findet eine Woche später am 25. Juni, ebenfalls um 19 Uhr, statt.


15.06.2018

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
2021
22
23242526
2728293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail