Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Juni-"Atempause" am 4. Juni mit regionalem Bezug

Zeitgenössische Belletristik unter dem Titel „Schwimmerbecken“ von Ulrike Anna Bleier wird dem Zuhörer bei der nächsten Vorlesestunde „Atempause. Aufhorchen und zuhören“ am Montag, 4. Juni, um 15 Uhr, im Lesecafé der Stadtbücherei im Salzstadel, auszugsweise näher gebracht.

"Atempause" in der Stadtbücherei am 4. Juni mit dem Lesepaten Georg Braun.

 

Der ehemalige Mitarbeiter der Bücherei, Georg Braun, beschreibt den Text wie folgt: „Ein Episodenroman, angesiedelt im ländlichen Niederbayern, der sich mit der sprachlosen Beziehung zweier Geschwister und der oft bedrückenden Enge des Dorflebens beschäftigt. Die sprunghaft erzählten Einzelszenen fügen sich langsam zu einem authentischen, geheimnisvollen und düsteren Gesamtbild“. Mit oder ohne Leseausweis – jeder ist willkommen. Die Stadtbücherei freut sich auf viele Zuhörer, die mit einer Tasse Kaffee oder auch mit einem Kaltgetränk begrüßt werden.


25.05.2018

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234567
891011121314
151617
18
192021
22232425262728
293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail