Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

"Alchemie der Liebe": Blockflötenkonzert am 9. Juni

„Senza Barriera“ heißt das Blockflötenquartett, das gemeinsam mit Sopranistin Martina Stecherova und Sprecher Sebastian Wimberger am Samstag, 9. Juni, um 19 Uhr, in der Städtischen Musikschule zu hören ist. Unter dem Titel „Alchemie der Liebe“ werden Consort Songs auf einem historischen Blockflötenconsort gespielt.

Das Blockflötenquartett „Senza Barriera“ ist am 9. Juni in der Städtischen Musikschule zu hören: (von links) Monika Devátá, Katrin Preiss, Kim Klausberger und Evelyn Krümmel.

 

Das Blockflötenquartett „Senza Barriera“ gründete sich 2005 in der Studienzeit von vier Mozarteums-Studentinnen. Heute besteht das Ensemble aus Monika Devátá, Kim Klausberger, Evelyn Krümmel und Katrin Preiss. Auch bedingt durch das Repertoire des Instruments Blockflöte hat sich das Ensemble auf die Interpretation Alter und Avantgardistischer Musik spezialisiert. Zu ihrem aktuellen Programm holten sie sich die Sopranistin Martina Stecherova und Sebastian Wimberger als Sprecher dazu und interpretieren Stücke aus den „Consort Songs“ sowie englische Instrumentalmusik aus Renaissance und Hochbarock „gewürzt“ mit kurzen Texten, die in Zusammenhang mit jener Zeit stehen.


23.05.2018

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18
192021222324
252627282930
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail