Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

"Echt sauber": Kabarettistisches Figurentheater im "kleinen theater"

Die Frühjahrsreihe beginnt: Mit „Minimal-Theater mit großer Wirkung“ tritt Günter Fortmeier zur Eröffnung der Reihe „WortStark“ am Donnerstag, 8. Februar, ab 20 Uhr, auf Einladung der Stadtbücherei und des „KulturForums“ Landshut im „kleinen theater“ auf.

„Minimaltheater mit großer Wirkung“ bietet am Donnerstag, 8. Februar, Günter Fortmeier im Rahmen der „WortStark“-Reihe im „kleinen theater“. Noch gibt’s Restkarten.

 

Fortmeier, Gewinner des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg 2016, präsentiert sein neues Soloprogramm „Echt sauber“, mit dem er wieder seine Vielfältigkeit unter Beweis stellt und einen unwiderstehlichen Abend verspricht. Oder, wie der Künstler es selbst ausdrückt: „Ein Feuerwerk an handgemachten Leckereien.“
Fortmeier tourt seit über 25 Jahren mit seinem Theater durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Er begeisterte schon mit seinem vorigen Programm das Landshuter Publikum.
Während seines Pantomimen- und Schauspielstudiums an der Folkwang-Hochschule in Essen entwickelte er sein einzigartiges Hand-Theater-Kabarett, eine Art Kasperltheater für Erwachsene. Auf Festivals und Gastspielen in ganz Europa ist er seit Jahren ein gern gesehener Gast. Die Protagonisten seiner Programme stellt er dabei häufig nur mit seinen eigenen Händen dar. Aber auch als Schattenspieler, Zauberer, Bauch- oder Handredner, die Vielseitigkeit seines komödiantischen Könnens verblüfft das Publikum ein ums andere Mal.

Für diese Veranstaltung gibt es noch Restkarten nur bei der Buchhandlung Dietl unter Telefon 0871/22186 sowie an der Abendkasse. Weitere Informationen sind zu finden unter www.kulturforum-landshut.de.


30.01.2018

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122
23
2425
262728
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste