Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Promi-Fußballspiel: 1000 Euro für die OB-Direkthilfe

Prominente kicken gegen Politiker: Diese Idee des Vereins Drei Helmen Landshut hat sich als Volltreffer erwiesen. Denn das Benefiz-Fußballspiel, das am Dreikönigstag in der Halle des ETSV 09 ausgetragen wurde, war nicht nur eine Riesengaudi für alle Aktiven und die rund 150 Zuschauer, sondern brachte auch 1000 Euro für die OB-Direkthilfe ein. Den Spendenscheck übergab eine vierköpfige Abordnung des Vereins um Vorsitzenden Georg Stemberger am Dienstag im Rathaus an Oberbürgermeister Alexander Putz.

Schatzmeister Bernhard Leder (von links), Vorsitzender Georg Stemberger, seine Stellvertreterin Kirstin Sauter und Beisitzerin Barbara Stemberger vom Verein Drei Helmen Landshut übergaben am Dienstag einen Spendenscheck über 1000 Euro an Oberbürgermeister Alexander Putz (Mitte).

 

Der hatte am 6. Januar mit seinem Team aus Stadträten und Bediensteten der Verwaltung sportlich wenig zu bestellen: Die Promi-Auswahl um Alt-OB Hans Rampf setzte sich am Ende überdeutlich mit 10:5 durch. Doch das war allenfalls zweitrangig – zumal Putz dieser ziemlich deftigen Niederlage mit einigen Tagen Abstand nur noch die positiven Seiten abzugewinnen verstand: „10:5, das ist in der Relation eigentlich nichts anderes als ein 2:1. Also war es irgendwie doch richtig knapp!“, präsentierte der Rathauschef bei der Spendenübergabe schmunzelnd seine eigenwillige Interpretation der ziemlich einseitigen Partie und hatte damit die Lacher auf seiner Seite.
Wesentlich wichtiger als das Resultat war Putz und seinen Mitstreitern bei allem sportlichen Ehrgeiz natürlich, dass möglichst viel Geld für den guten Zweck, also für die einst von Rampf gegründete und nun von seinem Nachfolger weitergeführte OB-Direkthilfe, zusammenkam. Und dieses Ziel wurde erreicht: Die 150 Zuschauer fütterten die aufgestellten Spendenboxen fleißig, der Verein Drei Helmen stockte die Summe dann auf runde 1000 Euro auf.
Dafür und für die Organisation des Benefiz-Spiels bedankte sich Putz bei Stemberger und seinem Team: „Das war eine wirklich tolle Sache und hat mir großen Spaß gemacht. Wir mussten für diese Spende zwar alle ganz schön schwitzen, aber es hat sich am Ende gelohnt“, so der OB, der in seinen Dank auch die kickenden Promis und Politiker einschloss: „Super, dass so viele sich an einem Feiertag in den Dienst der guten Sache gestellt und im wahrsten Sinn des Wortes die Knochen hingehalten haben. Mit dem Geld können wir nun Menschen in unserer Stadt helfen, denen es leider nicht so gut geht wie uns.“

 


19.01.2018

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20
212223242526
2728293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail