Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Siemensstraße für drei Tage gesperrt

Ab Dienstag, 7. November, werden im Zuge der laufenden Straßenbauarbeiten in der Siemensstraße die Kreuzungsbereiche Siemens-/Liebigstraße sowie Siemens-/Ottostraße einschließlich der dazwischen liegenden Fahrbahn asphaltiert. Für diese Arbeiten und die unmittelbar anschließende Markierung werden die genannten Flächen für den Verkehr vollständig gesperrt.

 

Es ergeben sich folgende Verkehrsführungen beziehungsweise Umleitungen: Die Liebigstraße sowie beide Äste der Ottostraße, das heißt sowohl der nördliche als auch der südliche Teil, werden zu Sackgassen. Es kann nur bis zum unmittelbaren Absperrbereich vor der jeweiligen Kreuzung zugefahren werden. Die Liebigstraße ist nur aus Richtung Hofmark-Aich-Straße anfahrbar; aus Richtung Ottostraße/Benzstraße kann bis zum Parkplatz  XXXL-Emslander/ Tevi zugefahren werden. Der Norma-Parkplatz im nördlichen Teil der Ottstraße ist ebenfalls nur aus Richtung Otto-/Dieselstraße erreichbar. Und die Durchfahrt der Siemensstraße wird bereits an der Kreuzung Siemens-/Benzstraße gesperrt, wobei die Zufahrt bis zum Innenhof XXXL noch möglich ist. Der Verkehr wird über Ottostraße – Benzstraße – Dieselstraße beziehungsweise über die Hofmark-Aich-Straße umgeleitet. Die Umleitungen sind mit den entsprechenden Zielangaben versehen und ausgeschildert. Stadtbuslinien sind von der Sperrung nicht betroffen.
Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die entsprechende Wegweisung und die angeordneten Verkehrsbeschränkungen in diesem Bereich zu beachten. Die Stadt weist darauf hin, dass sowohl die Asphaltierungs- als auch die anschließenden Markierungsarbeiten nur bei trockener Witterung durchgeführt werden können.


30.10.2017

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20
212223242526
2728293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail