Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

"Spektakel": Radständer werden vorübergehend abmontiert

Wegen des „Spektakel Landshut“ von Freitag, 15., bis Sonntag, 17. September, müssen zur ordnungsgemäßen Durchführung der Veranstaltung am Freitag die in der Innenstadt platzierten Radständer vorübergehend verlagert werden.

 

Alle Fahrradbesitzer, die ihr Rad an den Radständern in der Innenstadt, insbesondere in den Bereichen Narrenbrunnen, K & L und Domfreiheit (Haushaltswaren Grimm) abgestellt haben, sollten daher die bei den betroffenen Fahrradständern aufgestellten Hinweisschilder beachten und ihr Rad bis spätestens Donnerstagabend, 14. September, entfernen. Die abgebauten Radständer werden größtenteils am Martinsfriedhof wieder bereitgestellt.


11.09.2017

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20
212223242526
2728293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail