Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

"Jugend musiziert"-Bundessieger: Musikschule stolz auf Eigengewächs

Hervorragende Leistungen haben die beiden Schüler Carla Usberti und Elias Draxinger der Städtischen Musikschule Landshut kürzlich beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ in Paderborn gezeigt.

Stolz auf ihre Musiktalente: Die Lehrkräfte der Städtischen Musikschule Albert Kraheberger und Tanja Wagner freuen sich über die herausragenden Erfolge ihrer Schüler und Preisträger Elias Draxinger und Carla Usberti beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“.

 

Vor hochkarätig besetzten Jurygremien bestanden die beiden jungen Musiker den Wettbewerb gegen eine Konkurrenz aus ganz Deutschland mit Bravour. Im Bundeswettbewerb waren in den entsprechenden Wertungskategorien und Altersgruppen die jeweiligen Sieger der Landeswettbewerbe angetreten, um sich mit den jungen Musikern aus sämtlichen deutschen Bundesländern zu messen. In die Landeswettbewerbe kamen ausschließlich die Sieger der jeweiligen Regionalwettbewerbe.
Auf Bundesebene mussten die 15-jährige Carla Usberti in der Solowertung Klavier und der 12-jährige Elias Draxinger in der Solowertung Drum-Set (Pop) ein etwa 15-minütiges Programm mit Literatur aus verschieden Epochen vortragen.

Überragend war Carla Usberti, die in der Altersgruppe IV (14 bis 15 Jahre) gegen 98 weitere Klaviersolistinnen und Solisten den Ersten Preis mit 24 von 25 möglichen Punkten erreichte. Einen Riesenerfolg erspielte auch der Schlagzeuger Elias Draxinger in der Altersgruppe III (12 bis 13 Jahre) unter anderem mit einem selbst komponierten Werk. Die Preisträger erhalten Unterricht von den Lehrkräften Tanja Wagner und Albert Kraheberger.


27.06.2017

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1234
567891011
12131415161718
19202122
23
2425
262728
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste