Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe
Startseite       Pfad:  / Startseite / Pressedetails

Neues aus Landshut

Premiere: Erste Landshuter "Nacht der Poesie" im Prantlgarten

Am Donnerstag, 1. Juni, geht eine Veranstaltung über die „Freiluftbühne“ vorm Skulpturenmuseum, wie sie Landshut noch nicht gehört hat: Die „Nacht der Poesie“. Drei Autorinnen und drei Autoren aus Ostbayern lesen ab 20.30 Uhr unterm Abendhimmel ihre eigenen Gedichte und werden durchs Programm begleitet vom „Duo Millefleurs“, der bayerischen Saxofonistin Sarah Kober und der georgischen Pianistin Nestan Heberger.

Das „Duo Millefleurs“ begleitet musikalisch durch die „Nacht der Poesie“.

 

Zu hören sein wird eine große Breite von Gegenwartslyrik – von witzig-hintersinnigen, gereimten Texten über Landschafts- und Liebesgedichte in freien Rhythmen bis zu sozialkritischer und politischer Lyrik – im Wechselspiel mit Tango-Miniaturen, Jazz, klassischen Suiten und spanisch-südamerikanischen Tänzen.

Neben den vier Lesenden aus der Oberpfalz ? Barbara Krohn, Sabine Eva Rädisch, Angela Kreuz und Siegfried Schüller ? tragen auch zwei Schriftsteller aus dem Landshuter Bereich ihre Texte vor: Gernot Häublein und Thomas Schmid.

Veranstalter der Poesie-und-Musik-Nacht sind neben dem gastgebenden Skulpturenmuseum im Hofberg der Verband deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller (VS Ostbayern), die VHS Landshut und die Stadtbücherei Landshut.
Wegen des zu erwartenden Publikumsandrangs wird um Voranmeldung unter Telefon 0871-89021 gebeten. Der Eintritt beträgt 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. Bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung in der Eingangshalle des Museums statt.


23.05.2017

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
12345
6789101112
13141516171819
20
212223242526
2728293031
Veranstaltung melden

Wetter

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Leiter Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Johannes Viertlböck
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 81
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail
 

Pressebeauftragte

Wieslawa Waberski
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 80
Fax: 0871 - 2 45 70
E-Mail