Bild: Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
| Hilfe

Veranstaltungsdetails

Zurück zur Übersicht

Beginn Sa, 28.03.20 08:30
Ende Sa, 28.03.20 14:30
Veranstaltung Spaziergang durch die Sammlung Schack (Eintrag bearbeiten)
Veranstaltungsort sonstiger Veranstaltungsort
Kategorie Führungen
Kategorie 2
Kategorie 3
Zielgruppe Erwachsene
Beschreibung Aufgrund der Schließung der Neuen Pinakothek, bietet Bernhard Kühlewein eine Führung in der Sammlung Schack an. Mit rund 180 Gemälden deutscher Künstler, darunter berühmte Werke wie Schwinds „Morgenstunde“, Böcklins „Villa am Meer“ und Lenbachs „Hirtenknabe“, gehört die Sammlung Schack zu den bedeutendsten Museen zur deutschen Malerei des 19. Jahrhunderts. Sie wurde durch Adolf Friedrich Graf von Schack (1815-1894) begründet und ist nach dessen Tod in ihrer Zusammensetzung unverändert geblieben. Die Sammlung Schack ist damit ein wichtiges Dokument des Kunstsammelns in Deutschland und zugleich ein einzigartiges Museum der Spätromantik, das dem Besucher einen Einblick in die Sehnsüchte und Träume, die Bildwelten dieser Epoche bietet. Führung: ca. 3 Std. mit einer Pause / Rückfahrt ab München ca. 14:00 Uhr
Führung: ca. 3 Std. mit einer Pause / Rückfahrt ab München ca. 14:00 Uhr
Anmeldeschluss: Montag, 23.03.2020
Vorverkaufsstellen VHS Tel. 0871 - 92 29 20
Homepage (URL) www.vhs-landshut.de
weitere Infos - Hompage (URL)
Tickets im Internet (URL)
Veranstalter (falls nicht in Auswahl gelistet) Volkshochschule
Matthias Treiber
Ländgasse 41
84028 Landshut
Tel. 0871 - 92 29 20
Fax. 0871 - 92 29 29 00
Bild

Veranstaltungskalender

zurück vor
Mo Di Mi Do Fr Sa So
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
Veranstaltung melden

Weitere Dienste