{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Kirchenaustritt

Den Kirchenaustritt selbstständig erklären kann, wer das 14. Lebensjahr vollendet hat und nicht geschäftsunfähig ist.
Für ein Kind, welches das 12. jedoch noch nicht das 14. Lebensjahr vollendet hat gilt, dass entweder dieses selbst mit Zustimmung seines gesetzlichen Vertreters oder der gesetzliche Vertreter mit Zustimmung des Kindes den Kirchenaustritt erklären kann.
Für jüngere Kinder kann der gestzliche Vertreter den Kirchenaustritt erklären.

Bitte beachten Sie, dass für Kinder unter gemeinsamer Sorge der Eltern die Erklärung (Austritterklärung oder Zustimmung zum Austritt) nur von beiden Elternteilen gemeinsam abgegeben werden kann.

Der Kirchenaustritt kann nicht unter einer Bedingung, Einschränkung oder einem Vorbehalt erklärt werden, da er sonst unwirksam ist.

Wirksamkeit und zu beachtende Fristen

Es gibt keine Fristen, innerhalb derer der Austritt erklärt werden müsste.

Die Austrittserklärung wird, sofern die formellen, persönlichen und inhaltlichen Voraussetzungen erfüllt sind, mit Zugang beim zuständigen Standesamt öffentlich-rechtlich wirksam. Der Austritt kann nicht rückwirkend erklärt werden.
Die Kirchensteuerpflicht endet mit Ablauf des Monats, in dem die Austrittserklärung wirksam geworden ist (Art. 6 Abs. 3 KirchStG).

Erforderliche Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • eigene Taufurkunde (sofern zur Hand)
  • Eheurkunde, falls der Erklärende verheiratet ist oder war
  • ggf. Nachweis über das Sorgerecht, falls der Kirchenaustritt für ein unter alleinger Sorge eines Elternteils stehendes Kind erklärt werden soll

Kosten

Für die Aufnahme der Niederschrift über die mündliche Austrittserklärung (Art. 2 Abs. 3 Satz 1 KirchStG) wird eine Gebühr in Höhe von 25 Euro für eine Einzelperson, bzw. 35 Euro falls mehrere Familienmitglieder gleichzeitig austreten, erhoben.
Für die Bestätigung der mündlichen Austrittserklärung in Form einer Ausfertigung der Niederschrift fällt eine Gebühr in Höhe von jeweils 6 Euro an.

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch zusätzlich
von 14.00 - 17.30 Uhr

Ansprechpartner

Renate Klose
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 28
Fax: 0871 - 88 17 93
E-Mail