{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Meldewesen (Abmeldung Wohnung)

Wer aus einer Wohnung auszieht und keine neue Wohnung im Inland bezieht, muss sich bei der Meldebehörde abmelden.

Das heißt, eine Abmeldepflicht besteht nur bei folgenden Situationen:

  • bei Wegzug ins Ausland
  • bei Wegzug in eine bereits bestehende weitere Wohnung:
    • Abmeldung einer Nebenwohnung (muss bei der Meldebehörde des Hauptwohnsitzes durchgeführt werden), oder
    • Abmeldung einer Hauptwohnung zu einer bereits bestehenden Nebenwohnung, die dadurch alleinige oder Hauptwohnung wird (muss bei der Meldebehörde des neuen Hauptwohnsitzes durchgeführt werden)
  • wenn eine Wohnung aufgegeben wird und künftig kein fester Wohnsitz besteht

Sofern Sie aus einer Wohnung ausziehen und gleichzeitig eine neue Wohnung im Inland beziehen, erfolgt die Abmeldung der früheren Wohnung durch die Meldebehörde Ihres neuen Wohnsitzes.

Welche Fristen sind zu beachten?

Die Abmeldung muss innerhalb zwei Wochen nach dem tatsächlichen Auszug aus der Wohnung erfolgen und ist frühestens eine Woche vor Auszug möglich.

Was muss ich tun?

Für Ihre Abmeldung bitten wir um persönliche Vorsprache beim Bürgerbüro.

Was muss ich bereit halten?

Bitte bringen Sie zur Abmeldung Ihren Personalausweis oder Reisepass mit.

Die Abmeldung einer Wohnung ist gebührenfrei.

Was muss ich sonst noch wissen?

Für Personen bis zum vollendeten 16. Lebensjahr obliegt die Pflicht zur Abmeldung denjenigen, aus deren Wohnung die Personen unter 16 Jahren ausziehen.

Ist ein Betreuer mit dem Aufgabenkreis Aufenthaltsbestimmung bestellt, obliegt die Meldepflicht dem Betreuer. 

Da wir hier nur grundlegende Informationen geben können, empfehlen wir, in Zweifelsfällen oder bei Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen. 

Formulare:

Abmeldung bei der Meldebehörde:

  • kann für alle oben beschriebenen Abmeldungen verwendet werden
  • bitte unbedingt das Auszugsdatum angeben
  • bei "Künftige Wohnung" bitte die künftige Haupt- bzw. alleinige Wohnung, oder die bereits bestehende Hauptwohnung angeben

Termin online

Für diese Dienstleistung können Sie sich unter folgendem Link auch einen Termin bei uns reservieren:

Opens external link in new windowZur Online-Terminreservierung

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
von 07.30 - 16.00 Uhr

Mittwoch
von 07.30 - 12.00 Uhr und
von 14.00 - 18.00 Uhr

Donnerstag und Freitag
von 07.30 - 12.00 Uhr

Bitte beachten Sie, dass es an Tagen mit sehr starkem Andrang zur vorzeitigen Beendigung der Wartemarkenausgabe kommen kann. Wir bitten um Verständnis.

Ansprechpartner

Bürgerbüro
Luitpoldstraße 29, 1. Stock
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 22 88
Fax: 0871 - 88 22 44
E-Mail
Internetauftritt
Auf Karte anzeigen