{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Mietspiegel der Stadt Landshut

Im Jahr 1999 wurde durch eine umfangreiche Befragungsaktion erstmals ein qualifizierter Mietspiegel erstellt, also das Mietpreisgefüge auf einer breiten Basis ermittelt. Eine Aktualisierung dieser Zahlen erfolgt üblicherweise nach 2 Jahren über den Preisindex (der gesetzlich vorgeschriebene Verbraucherpreisindex für Deutschland). In 4-jährigen Abständen muss eine neue Befragungsaktion durchgeführt werden. Die erhobenen Daten werden neu ausgewertet, um den Anforderungen eines qualifizierten Mietspiegels zu entsprechen. Die Stadt Landshut legt deshalb im Jahr 2020 wieder einen neuen Mietspiegel vor. Er sorgt für eine Fülle von Informationen und vor allem für Transparenz. Davon profitieren bei Mietangelegenheiten aller Art insbesondere die Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt.

Das EMA-Institut für empirische Marktanalysen aus Regensburg, das im Auftrag der Stadt Landshut im Jahr 2019 die Daten gesammelt und den Mietspiegel neu erstellt hat, war beson-ders auf die Mithilfe der Mieter angewiesen.

Der Mietspiegel 2020 basiert auf Mietdaten, die im Rahmen einer Zufallsstichprobe von 12.000 Wohnungen im November/Dezember 2019 zum Zweck der Mietspiegelerstellung im Stadtgebiet von Landshut im Rahmen einer schriftlichen Befragung per Post bei Haushalten erhoben wurden. Ausgewertet werden konnten 896 mietspiegelrelevante Mietobjekte nach Maßgabe der Bestimmungen des BGB.

Oberbürgermeister Alexander Putz dankt in diesem Zusammenhang allen Bürgern, die auf freiwilliger Basis diese Aufgabe unterstützt und Angaben zu ihren Wohnun-gen gemacht haben. "Dies hat ganz wesentlich zum Gelingen des Mietspiegels beigetragen".

Der neue Mietspiegel gilt - wie auch seine Vorgänger - ausschließlich für nicht preis-gebundene Mietwohnungen des freifinanzierten Wohnungsbaus.

Der Mietpreis stieg im Zeitraum 2016 bis 2020 im Durchschnitt um 12,99%, also um rd. 3,25% pro Jahr und liegt neu bei einem Mittelwert von 7,48 € pro Quadratmeter (6,62 € in 2016).

Der fortgeschriebene Mietspiegel 2018 (Basis ist der Mietspiegel 2016) verzeichnet eine durchschnittliche Nettomiete von 6,84 Euro/m2 unabhängig von Wohnfläche und Baujahr.

Bei der Tabelle 3 (Wohnungsausstattung) mussten 2 Merkmale ("Badezimmer mit mind. 10m2 Grundfläche und der ganze Nassbereich ist gefliest/gekachelt" und "weder Kabel-, Satelliten- noch Gemeinschaftsantennen-anschluss vom Vermieter gestellt") herausgenommen werden, da bei diesen keine statistische Signifikanz mehr vorhanden war.

Relativ viele neue Lagevariablen wurden in der Tabelle 5 (Kriterien der kleinräumigen Wohnlage) signifikant. Die Ergebnisse sind direkt mit Prozentzahlen versehen und müssen nicht mehr über Punktwerte erfasst und anschließend in Prozentzahlen umgerechnet werden.

In der Tabelle 6 (Entfernung zum Stadtzentrum - Martinskirche (Luftlinie)) gibt es nunmehr 4 Felder. Die Altstadt hebt sich preislich deutlich ab und wird mit einem separaten Feld ausgewiesen. Eine Grafik mit der Umrisskarte der Altstadt liegt als Beiblatt vor.

Erhältlich ist der Mietspiegel bei der Stadt Landshut im Hauptamt, Statistik, Altstadt 315 nach vorheriger Terminabsprache (telefonisch oder online).

Auch auf der Internetseite der Stadt Landshut unter www.landshut.de sind der Mietspiegel und weitere Informationen abrufbar. Bei Fragen steht Herr Berthold Bär, Hauptamt, Statistik, unter Telefon 881424 zur Verfügung. Zusätzlich ist ein Mietenrechner installiert, damit haben Sie die Möglichkeit, die Miete online zu berechnen.

Download Mietspiegel


Dateiname Info Geändert
Mietspiegel_2020.pdfMietspiegel_2020.pdf 5 MB17.04.20 14:00
Mietspiegel_2018.pdfMietspiegel_2018.pdf 2 MB03.04.18 10:23
Mietspiegel_2016.pdfMietspiegel_2016.pdf 816 KB01.04.16 07:24
Mietspiegel_2014.pdfMietspiegel_2014.pdf 2 MB03.04.14 08:35
Mietspiegel_2012.pdfMietspiegel_2012.pdf 3 MB13.03.14 12:16
Mietspiegel_2010.pdfMietspiegel_2010.pdf 496 KB13.03.14 12:16
Mietspiegel_2008.pdfMietspiegel_2008.pdf 780 KB13.03.14 12:16
Mietspiegel_2006.pdfMietspiegel_2006.pdf 941 KB13.03.14 12:16
Mietspiegel_2004.pdfMietspiegel_2004.pdf 69 KB13.03.14 12:16

Auskunft über den Mietspiegel gibt es an folgenden Stellen:

Sachbearbeitung Statistik

Berthold Bär
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 24
E-Mail
 

Haus- und Grundbesitzerverein Landshut und Umgebung e.V.

Alte Bergstrasse 174c
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 54 30
 

Mieterverein Landshut und Umgebung e.V.

Josef Biersack
Nikolastraße 17 Eingang Rennweg
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 9 66 52 90
E-MailBeschreibung
 

Erhältlich ist der Mietspiegel an folgenden Stellen:

Sachbearbeitung Statistik

Berthold Bär
Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 24
E-Mail
 

Amt für Bauaufsicht, Untere Denkmalschutzbehörde

Amtsleitung Stefan Jahn
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 71
Fax: 0871 - 88 16 30
E-MailInternetauftritt
 

Vorzimmer Oberbürgermeister

Altstadt 315
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 12 15
E-Mail
 

Haus- und Grundbesitzerverein Landshut und Umgebung e.V.

Alte Bergstrasse 174c
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 2 54 30
 

Mieterverein Landshut und Umgebung e.V.

Josef Biersack
Nikolastraße 17 Eingang Rennweg
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 9 66 52 90
E-MailBeschreibung
 

Weitere Dienste

Mietenrechner

Nettokaltmiete online berechnen.

Bild Mietenrechnerlink