{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Mehr Informationen

... unter Kultur und Sport

Sport

In einem Verein finden Sportbegeisterte unter Gleichgesinnten schnell Anschluss.
In Landshut gibt es ein breites Angebot. Von Fußball über Gymnastik, Ballett und Gesellschaftstanz kann man sich für verschiedene Gruppen anmelden. Oft bieten die Vereine einen "Schnuppertag" zum Kennenlernen an.
Auch das Evangelische Bildungswerk und die VHS haben ein Sportprogramm im Angebot, wie z.B. Seniorengymnastik, Nordic Walking oder Mutter-und-Kind-Turnen.

Schwimmen

Das Stadtbad ist im Winter ein Hallenbad und im Sommer ein Freibad mit mehreren Becken. Neben den Liegeflächen können sich die Besucher auf Spielwiesen mit Basketballplatz, Volleyballfeldern, Seilzirkus, Seilbahn und Kinderkarussell vergnügen. Informationen über Aqua-Aerobic oder Sauna, Eintrittspreise und Öffnungszeiten, findet man hier.
Auch das Ergomar, das Schwimmbad in Ergolding, bietet Hallenbad, Freibad, einen Saunabereich und Liegewiesen.
Die "Gretlmühle" ist ein beliebter Badesee mit Nichtschwimmerbucht und Flachwasserbereichen, Liege- und Spielwiesen und einem Kinderspielplatz. Auch Sanitäranlagen und Umkleidekabinen und ein Kiosk stehen zur Verfügung. Den Grillplatz darf jeder nützen, nur muss man das Gelände bis 21:30 Uhr wieder verlassen.

Eisstadion

Im Eisstadion stehen von September bis April zwei Eisflächen für den Publikumslauf und das Training zur Verfügung. Schlittschuhe kann man im Stadion ausleihen.

Musik

Die städtische Musikschule und einige private Schulen bieten Kleingruppen- und Einzelkurse für die unterschiedlichsten Instrumente an. Könner und Anfänger sind gern gesehen. Auch im Anzeigenteil der Landshuter Zeitung, im Landshut Aktuell und im Wochenblatt findet man oft Angebote von Privatpersonen, die Unterricht für verschiedene Instrumente anbieten oder Mitspieler für eine Band oder eine Orchestergruppe suchen.
Für alle, die gern singen, gibt es die Möglichkeit, sich einem Chor anzuschließen. Meistens bekommt man bei Kirchen und Gemeinden Auskunft darüber.
Kinder und Jugendliche, die gerne Musik machen, sind an den Orchestern und in den Chören der Schulen immer willkommen.

Kreative Freizeitbeschäftigung

Basteln und Gestalten gehört zu den beliebtesten Aktivitäten vieler Deutschen. Wenn man Lust hat zu malen, zu nähen, zu fotografieren oder zu kochen, um nur einige Hobbys zu nennen, findet man in den Programmheften der Erwachsenenbildungsträger eine reichliche Auswahl.

Weiterbildung

Oft möchte man die Freizeit nutzen, um etwas Neues zu lernen. Dabei gibt es für jeden Geschmack eine breite Auswahl. Vielleicht möchte man einen Computerkurs besuchen oder mit anderen Interessierten in Gesprächsrunden seinen Horizont erweitern. Gleichgesinnte zum Gedankenaustausch trifft man z.B. beim interkulturellen Frauentreff, der im Haus International stattfindet. Dort kommt man auch zu sogenannten Sprachstammtischen zusammen.
Anregungen und Angebote aller Art bieten die Programme der VHS, des EBW, des CBW oder des Kinderschutzbundes.

Stadtbücherei

Die zwei öffentlichen Büchereien sind eine Einrichtung der Stadt Landshut. Um Bücher, Zeitschriften, Kassetten, CDs, CD-ROMs, Videos und DVDs ausleihen zu können, braucht man einen Leserausweis. Die Leihgebühren sind nicht hoch. Mit zahlreichen Veranstaltungen für Kinder und Erwachsene sind die Stadtbüchereien attraktive Treffpunkte für Jung und Alt.

zu den Seiten der Stadtbücherei

Kunstausstellungen

Neben den Museen gibt es häufig Kunstausstellungen im Rathausfoyer, in der Sparkasse und in einer der vielen Galerien. Im Bereich Kultur, In der Landshuter Zeitung, im Landshut Aktuell oder im Wochenblatt findet man Hinweise.

 

Theater und Konzerte

Ankündigungen und Programme bekommt man hier und im Verkehrsverein im Rathaus.
In der Herbst- und Wintersaison gibt es kostenlose Orgelkonzerte in St. Martin.

Weitere Dienste