{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Immobilienwertgutachten

Logo der Gutachterausschüsse Bayern

Der Gutachterausschuss erstellt auf Antrag von Eigentümern, Inhabern von Rechten, Behörden, Gerichten und Justizbehörden Verkehrswertgutachten.

Für gewöhnlich wird ein Verkehrswertgutachten z. B. bei Erbfällen oder Steuerfragen, aber auch z. B. zur Feststellung von sanierungsmaßnahmenbedingten Vorteilen oder der Entschädigung in Enteignungsverfahren, erstellt.

Beauftragung eines Gutachtens

Der Antrag auf Erstellung eines Wertgutachtens ist schriftlich bei der Geschäftsstelle zu stellen.

Die Gutachten werden unter Berücksichtigung der einschlägigen Gesetzesvorschriften des BauGB und der Wert V ausgefertigt, wobei eine bindende Wirkung nur bei gesetzlichen Bestimmungen oder Vereinbarungen eintritt.

Bei der Gutachtenserstellung stellt der Gutachterausschuss als Kollegialgremium – meist in der Besetzung von drei Gutachtern – die Verkehrswerte fest.

Die Kosten für die Erstellung sind in der Bayerischen Gutachterverordnung festgelegt und richten sich nach dem festgestelltem Verkehrswert.

Verkehrswert

Der Verkehrswert (Marktwert), ist laut BauGB und WertV definiert, als der Wert, der in dem Zeitpunkt, auf den sich die Wertermittlung bezieht, im gewöhnlichen Geschäftsverkehr nach den rechtlichen Gegebenheiten und tatsächlichen Eigenschaften, der sonstigen Beschaffenheit und der Lage des Grundstücks oder des sonstigen Gegenstandes der Wertermittlung ohne Rücksicht auf ungewöhnliche oder persönliche Verhältnisse zu erzielen, wäre.

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
von 08.00 - 12.00 Uhr
und 14.00 - 16.30 Uhr
Freitag
von 08.00 - 12.00 Uhr

sowie nach Vereinbarung

Ansprechpartner

GSt. Gutachterausschuss

Fleischbankgasse 310
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 50
E-MailInternetauftritt