{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Rathaus / Anliegen von A-Z / P / intern / Pflegekinder

Pflegekinder

Der Pflegekinderdienst kann Eltern in Situationen unterstützen, in denen es ihnen nicht möglich ist, ihre Kinder für einen vorübergehenden oder längeren Zeitraum selbst zu versorgen und zu betreuen.
Die entsprechenden Pflegestellen werden vom Jugendamt vermittelt, überprüft, genehmigt und betreut.

Was muss ich sonst noch wissen?

Die verschiedenen Formen der Pflege sind:

  • Kurzzeitpflege, wenn Eltern wegen Erkrankung oder anderer Probleme kurzfristig ausfallen.
  • Wochenpflege, wenn Eltern wegen Überforderung oder ihrer unüblichen Arbeitszeit eine entsprechende Betreuung für ihre Kinder benötigen.
  • Vollzeitpflege, wenn Eltern wegen ihrer eigenen schwierigen Lage dem Kind keine ausreichende Versorgung und Betreuung zu kommen lassen können und daher umfassende Unterstützung bei der Erziehung ihres Kindes benötigen.

Wenn Sie Unterstützung für ihr Kind benötigen wenden Sie sich an den Pflegekinderdienst.
Familien bzw. Paare, die sich für die Aufnahme eines Pflegekindes in die eigene Familie interessieren, finden Sie hier ebenfalls die richtige Ansprechpartnerin und dürfen sich gerne telefonisch oder persönlich an uns wenden.

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
von 08:00 - 12:00 Uhr und
von 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
von 08:00 - 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Ansprechpartnerin

Sachbearbeitung Jugendamt

Daniela Kiebert
Luitpoldstraße 29, Zi. 208
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 23 41
Fax: 0871 - 88 23 01
E-MailInternetauftritt
 

Sachbearbeitung Jugendamt

Johanna Ackermann
Luitpoldstraße 29, Zi. 208
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 23 40
Fax: 0871 - 88 23 01
E-MailInternetauftritt