{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Rathaus / Anliegen von A-Z / G / intern / Güterkraftverkehr

Güterkraftverkehr

Güterkraftverkehr ist die geschäftsmäßige der entgeltliche Beförderung von Gütern mit Kraftfahrzeugen, die einschließlich Anhänger ein höheres zulässiges Gesamtgewicht als 3,5 Tonnen haben.
Spediteure können innerstaatliche oder grenzüberschreitende Konzessionen beantragen.

Was muss ich tun?

Schriftliche Antragstellung, Informationen beim Straßenverkehrsamt, Frau Summer

Welche Fristen sind zu beachten?

Die Bearbeitung wird ca. 6 bis 8 Wochen in Anspruch nehmen.

Was muss ich bereit halten?

Eine Bescheinigung über die fachliche Eignung für den innerstaatlichen und grenzüberschreitenden Güterkraftverkehr (ausgestellt von der IHK!)

Was muss ich sonst noch wissen?

Der Unternehmer und der Verkehrsleiter müssen zuverlässig sein. Außerdem muss die finanzielle Leistungsfähigkeit des Unternehmens gewährleistet sein.

Gebühren:

  • Erteilung der Erlaubnis für den gewerblichen Güterkraftverkehr 250,00 Euro
  • Ausstellung einer Ausfertigung 80,00 Euro
  • Erteilung der Gemeinschaftslizenz 220,00 Euro
  • Ausstellung einer beglaubigten Abschrift 80,00 Euro

Weitere Dienste

Ansprechpartner