{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Rathaus / Anliegen von A-Z / E / intern / Erzieherische Hilfen

Erzieherische Hilfen

Erzieherische Hilfen sind Aufgaben und Leistungen des Jugendamtes, um Eltern und andere Erziehungsberechtigte in ihren Erziehungsaufgaben zu unterstützen, zu beraten und Kinder und Jugendliche vor Gefahren zu schützen. Junge Menschen sollen in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung gefördert und Benachteiligungen vermieden oder abgebaut werden.

Was muss ich tun?

Erzieherische Hilfen sind:

  • Familienunterstützende Hilfen  
    • Sozialpädagogische Familienhilfe
    • Erziehungsbeistandschaft
    • Erziehungsberatung
  • Familienergänzende Hilfen
    • Mutter-Kind-Einrichtungen
    • Tagesmütter 
    • Tageseinrichtungen für Kinder (Krippen, Horte, Heilpäd. Tageseinrichtungen)
  • Familienersetzende Hilfen
    • Vollzeitpflege, Bereitschaftspflege
    • Inobhutnahme
    • Erziehungsstellen
    • Heim

Hierzu ist die Verbindung mit dem Jugendamt zu suchen, speziell Kontaktaufnahme zum ASD.

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Mittwoch
von 08:00 - 12:00 Uhr und
von 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag und Freitag
von 08:00 - 12:00 Uhr

oder nach Vereinbarung

Ansprechpartner

Sachbearbeitung Soziale Dienste

Helga Wernthaler
Luitpoldstraße 29, Zi. 221
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 23 21
Fax: 0871 - 88 23 01
E-MailInternetauftritt