Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Natur-Umwelt / Klima und Energie / Klimaschutz

Leitbild des Landshuter Klimaschutz

Graphik zum Aufbau des Energie -3-Sprung
Bayerisches Landesamt für Umwelt

100% Erneuerbare Energien

Die Energieversorgung der Stadt Landshut bis zum Jahr 2037 vollständig auf Erneuerbare Energien (100 % EE) umzustellen, ist ein ehrgeiziges Ziel. Doch was verbirgt sich hinter diesem Ziel einer stadteigenen Energiewende und wie kann es erreicht werden?

Die Stadt Landshut hat mit dem Energie- und Klimaschutzkonzept  einen Maßnahmenkatalog entwickelt, in dem konkrete Maßnahmen und Projekte aufgelistet sind, mit denen das Ziel erreicht werden soll. Im Rahmen des Klimaschutzmanagements der Stadt werden die Maßnahmen priorisiert und die Umsetzung begleitet. Das EnergieForum entscheidet über neue Projekte, so dass eine stetige Fortschreibung stattfindet.

 

100 ee-Region

Im November 2013 wurde die Stadt Landshut als 100ee-Region in das Netzwerk "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" aufgenommen. Landshut hat mit der Erstellung des Energie- und Klimaschutzkonzepts eine solide Basis für die Erreichung des 100ee-Ziels gelegt und liegt bei der Stromversorgung aus erneuerbaren Energien bereits über dem Bundesdurchschnitt.

 

Das Projekt "100% Erneuerbare-Energie-Regionen" identifiziert, unterstützt und begleitet Kommunen und Regionen, die ihre Energieversorgung vollständig auf erneuerbare Energien umstellen wollen (100ee-Regionen). Das Projekt unterstütz engagierte Akteure in den Regionen durch Kommunikations-, Transfer- und Vernetzungsleistungen. Gefördert wird das Projekt "100ee-Regionen" vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU), fachliche Beratung leistet das Umweltbundesamt (UBA).

Das Projekt im Internet unter www.100-ee.de

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Fachbereich Umweltschutz / Klimaschutzmanagement

Stella Haun
Luitpoldstraße 29a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 17 38
Fax: 0871 - 88 17 82
E-Mail