Stadt Landshut
DeutschEnglish
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Natur-Umwelt / Abfall / Wertstoffhof - WEZ

Wertstoff- und Entsorgungszentrum (WEZ, Wertstoffhof)

Das Wertstoff- und Entsorgungszentrum ist eine Einrichtung der Stadt Landshut und wird mit Landshuter Abfallgebühren finanziert.

Derzeit werden alle Leistungen im WEZ für Landshuter Bürger über die Restabfallgebühr bezahlt. Landkreisbürger dürfen nur Problemabfälle anliefern. Die Kosten werden intern zwischen Stadt und Landkreis verrechnet. Zur Kontrolle bitten wir Sie um Vorlage Ihres Ausweises und um Ihre Unterschrift. Bitte haben Sie dafür Verständnis!

Wo finden Sie das WEZ?

Äußere Parkstraße 1
84032 Altdorf

Das WEZ im Stadtplan

Was können Sie abgeben?

Sperrige Abfälle (Sperrmüll)

Sperrige Abfälle, die in privaten Haushaltungen bei üblicher Haushaltsführung anfallen und wegen ihres Umfanges nicht in dem bereitgestellten Restabfallbehälter untergebracht werden können, insbesondere Haushaltsgegenstände, Möbel und Haushaltsgroßgeräte.

- Bitte geben Sie gebrauchsfähige Gegenstände in unversehrtem Zustand ab, damit sie an das Gebrauchtwarenhaus Hab&Gut weitergegeben werden können.
- Ölöfen und Rasenmäher vor der Abgabe entleeren! Oder Öl mit einer leeren Spülmittelflasche aufsaugen und diese zur Problemabfallsammelstelle bringen!

Transport durch einen privaten Dienstleister
Wenn Sie keine Transportmöglichkeit haben, können Sie einen privaten Dienstleister beauftragen. Einige Transportfirmen haben der Stadtverwaltung versichert, für die Abholung höchstens folgende Entgelte zu berechnen:

  • Einmalige An- und Abfahrtspauschale: 35,- €
  • Arbeitspreis je angefangene 15 Minuten: 18,- € (für die Zeit am Abholungsort bei mindestens zwei Arbeitskräften)

Liste der Transportfirmen als PDF-Download:
Abholung sperriger Abfälle durch private Dienstleister

 

Wertstoffe

Alle wiederverwertbaren Stoffe sind Wertstoffe. Ein Teil davon kann im Wertstoff- und Entsorgungszentrum abgegeben werden. Im einzelnen suchen Sie den passenden Entsorgungsweg bitte mit dem Suchfenster unten. (Suchfenster leer lassen: gesamte Liste der Entsorgungsmöglichkeiten.)

Problemabfall

Stoffe, die weder wiederverwertet werden können, noch in den Restabfallbehälter oder in die Kanalisation gelangen dürfen, gehören zum Problemabfall. Zum Beispiel Lackfarben, Pflanzenschutz- und Schädlingsbekämpfungsmittel, lösemittelhaltige Abfälle (z. B. Kleber, Kaltreiniger, Frostschutzmittel, Bremsflüssigkeit), Desinfektions- und Holzschutzmittel, Spraydosen mit Inhalt, Säuren, Laugen, Chemikalienreste aus dem Hobbybereich.

Im einzelnen suchen Sie den passenden Entsorgungsweg bitte mit dem Suchfenster unten. (Suchfenster leer lassen: gesamte Liste der Entsorgungsmöglichkeiten.)

Im Auftrag des Landkreises werden Problemabfälle privater Haushalte aus dem Landkreis kostenlos angenommen.

Auch Gewerbebetriebe können Problemabfall gegen Entgelt (Selbstkosten) am WEZ abgeben. Bei größeren Mengen sollte man sich telefonisch anmelden. Bitte vorsortieren!

Was können Sie erhalten? (teilw. kostenlos)

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Dienstag
von 13.00 - 19.00 Uhr

Mittwoch
von 09.00 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr

Donnerstag
von 13.00 - 17.00 Uhr

Freitag
von 09.00 - 12.00 Uhr
und 13.00 - 17.00 Uhr

Samstag
von 09.00 - 13.00 Uhr

Ansprechpartner

Leiterin WEZ (Problemabfallberatung)

Monika Graßmann
Äußere Parkstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871 - 88 15 68
Fax: 0871 - 88 15 78
E-MailInternetauftrittBeschreibung
 

Stv. Leiter WEZ

Josef Fischer
Äußere Parkstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871 - 88 18 57
E-MailInternetauftrittBeschreibung
 

Sachgebietsleitung Abfallentsorgung

Franz Rauchensteiner
Äußere Parkstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871 - 88 15 77
Fax: 0871 - 88 18 59
E-MailBeschreibung
 

Sachbearbeitung Abfallentsorgung

Christian Felkel
Äußere Parkstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871 - 88 15 76
Fax: 0871 - 88 15 78
E-MailBeschreibung
 

Amtsleitung

Markus Ellmann
Äußere Parkstr. 1
84032 Altdorf
Tel.: 0871 - 88 13 41
Fax: 0871 - 88 18 59
E-Mail