Stadt Landshut
DeutschEnglish
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Natur-Umwelt / Abfall

Abfall (Müll)

Die moderne kommunale Abfallwirtschaft versteht sich nicht nur als Dienstleister für eine servicegerechte umweltfreundliche Entsorgung der privaten Haushalte und des Gewerbes, sondern sie hat ebenfalls die Aufgabe, Rohstoffe wieder dem Wirtschaftskreislauf zuzuführen.

In Bayern sind die Landkreise und kreisfreien Städte als öffentlich-rechtlicher Entsorgungsträger (örE) für die Art und Weise, wie Abfälle erfasst und entsorgt werden, verantwortlich. Dies wird im Abfallwirtschaftskonzept festgehalten und beständig weiterentwickelt. Mit Hilfe unserer Bürgerinnen und Bürger ist es uns gelungen, eine Verwertungsquote von über 67% zu erreichen. Trotzdem enthält unser Restabfall noch viele Wertstoffe, die wir getrennt erfassen wollen und müssen. Das Kreislaufwirtschaftsgesetz schreibt die getrennte Erfassung der Wertstoffe vor. Deshalb enthält auch die kommunale Abfallwirtschaftssatzung Trennvorschriften. Wertstoffe dürfen nicht in die Restabfalltonnen entsorgt werden. Es müssen noch mehr Wertstoffe als bisher getrennt erfasst und hochwertig verwertet werden.

Das schaffen wir nur gemeinsam. Wir bemühen uns um eine Balance zwischen dem Aufwand für die Bürgerinnen und Bürger und dem Ziel, Wertstoffe sauber und getrennt zu erfassen.

Es lohnt sich. Für zahlreiche Wertstoffe können Erlöse erzielt werden, die in den Abfallgebührenhaushalt einfließen und so für niedrige Abfallgebühren sorgen. Informieren und mitmachen lohnt sich, für den Geldbeutel, unsere Umwelt und die Zukunft unserer Kinder.

 

Download der Abfallwirtschaftssatzung der Stadt Landshut

Weitere Dienste