Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Kultur / Pressedetais-Kultur

Kultur - News

OB Putz eröffnet Ausstellung mit Rieder Freunden

Eine für die Stadt Landshut besondere Ausstellung wird am kommenden Samstag, 29. April, um 11 Uhr, Oberbürgermeister Alexander Putz in der Großen Rathausgalerie eröffnen. Unter dem Titel „Künstler-Städte-Partner – Ein Dialog“ zeigen vier Künstler, darunter drei Maler und ein Bildhauer, ihre Werke. Das Besondere:

Freuen sich schon auf die Rieder Freunde: Die Landshuter Künstler Helmut Stix (r.) und Biwi Köppel, die in der Großen Rathausgalerie die Ausstellung „Künstler-Städte-Partner – Ein Dialog“ aufbauen. Eröffnet wird diese am kommenden Samstag von OB Alexander Putz und seinem Bürgermeisterkollegen Albert Ortig.

 

Im Mittelpunkt der Ausstellung, die von dem Künstler Helmut Stix initiiert wurde, steht die enge Städtepartnerschaft zu Landshuts österreichischen Freunden. Neben den Werken von Helmut Stix und dem Landshuter Bildhauer Biwi Köppel werden auch Arbeiten der Maler Rainer A. Riepl und Robert Wallner aus Ried im Innkreis zu sehen sein. „Kunst verbindet Menschen, dieser Ausspruch gewinnt in der Ausstellung einmal mehr an Bedeutung“, sagt Oberbürgermeister Alexander Putz, der sich freut, im Zuge der Veranstaltung erstmals die Rieder Freunde und seinen Bürgermeisterkollegen Albert Ortig kennenzulernen. „Mit Blick auf Europa sind funktionierende Städtepartnerschaften wichtiger denn je“, ist Stix überzeugt, in dessen bisherigen Kunstprojekten, wie etwa „Wir sind Partner“, „Solidarität“ oder „Zwölfmaldrei“ – an denen sich bereits Künstler aus allen Partnerstädten beteiligten – der „europäische Brückenschlag“ in besonderer Weise Ausdruck findet. Dieser künstlerische „Dialog“ findet nun in der Ausstellung am kommenden Samstag seine Fortsetzung, bei der die Künstler auch dieses Mal mit ihren Werken besondere Akzente mit verbindendem Charakter setzen werden. Darüber hinaus gibt es nicht nur was für die Augen, sondern auch für die Ohren: Ein musikalisches Schmankerl, dargeboten von der Städtischen Musikschule. Zur Ausstellungseröffnung sind alle Interessierten eingeladen.

Die Ausstellung in der Großen Rathausgalerie, Altstadt 315, Eingang Grasgasse, ist von 29. April bis 21. Mai zu sehen. Öffnungszeiten sind dienstags bis sonntags, von 14 bis 18 Uhr, und samstags von 11 bis 18 Uhr.


27.04.2017

Weitere Dienste