Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

aktuelle Ausstellung in Heiliggeist

Plakat Sonderausstellung "Mythos Hochzeitsstadt"

Mythos Hochzeitsstadt

Die aktuelle Sonderausstellung in Heiliggeist widmet sich dem Ringen der Landshuter Bürger um einen fürstlichen Mythos für ihre gotische Stadt. Dabei geht es vor allem um Selbstvergewisserung im Glanz der Vergangenheit. So entstand aus einem märchenhaften Bild vom Mittelalter ein von barocker Lebensfreude erfüllter Mythos, der schließlich die unverwechselbare Marke „Hochzeitsstadt“ hervorgebracht hat.

Opens external link in new windowErfahren Sie mehr

Ausstellungsort Heiliggeist

Ausstellung »um leinberger« im Jahr 2007

Am unteren Ende der Landshuter Altstadt setzt die spätgotische Heiliggeistkirche einen markanten städtebaulichen Akzent. Zusammen mit dem gegenüberliegenden Heiliggeistspital bildete die Kirche ehemals zwischen Innerem Isartor und Spitaler Turm einen geschlossenen Baukomplex, dessen Ursprünge in die Zeit der Stadtgründung zurückreichen. Seit der 1998 abgeschlossenen Sanierung dient die Kirche in erweiterter Nutzung als Raum für Wechselausstellungen und ist daher gewöhnlich nur im Rahmen eines Ausstellungsbesuchs zu besichtigen.

Opens internal link in current windowZur Baugeschichte von Heiliggeist

 

Weitere Dienste

Adresse

Heiliggeistkirche

Heiliggeistgasse 394
84028 Landshut
Tel.: 0871 - 9 22 38 90
Fax: 0871 - 9 22 38 99
E-MailInternetauftrittBeschreibung