Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Veranstaltungsdetails

Zurück zur Übersicht

Beginn Fr, 25.10.19 20:00
Ende So, 27.10.19 02:00
Veranstaltung Rockokfest (Eintrag bearbeiten)
Veranstaltungsort Alte Kaserne – Jugendkulturzentrum
Kategorie Konzerte
Kategorie 2 Festivals & Veranstaltungsreihen
Kategorie 3
Zielgruppe Jugend und Junggebliebene
Beschreibung Am Freitag ab 20 Uhr mit:
Disbelief
Tower & Bridges
Since April
Die Münchner von Since April bestechen durch ihren druckvollen Sound mit mehrstimmigen Gitarren und mitreißenden Beats. Towers & Bridges kommen aus dem klassischen Metal. Sie kombinieren gekonnt schnelle und eingängige Leadgitarren mit der rohen Aggression des Hardcore-Punks. Der Stil von Disbelief kann grob dem Death Metal zugeordnet werden, auch wenn sich die Band im Lauf der Zeit weiterentwickelt hat. Aufgrund der extrem brutalen, jedoch immer mit einer starken melancholischen Note versehenen Musik wird die Gruppe oft mit Neurosis verglichen.

Am Samstag ab 19 Uhr mit:
Lacrimas Profundere
Warpath
Rushmoon
EXA
Letztere ersetzen die aus persönlichen Gründen verhinderten, ursprünglich angekündigten ILLUMENIUM.
Im Oktober 2016 spielten EXA als Schülerband ihre erste Demo - CD "Welcome to the Pit" ein, welche im Dezember 2016 als Folge der vielen erfolgreichen Auftritte unter anderem auch im Blackland, dem Hangar 49 und dem Rockende Eiche Festival, erschien. Im Jahr 2017 wurde die Band von Madhouse Productions eingeladen, ihre erste Profi - Single "IGNITION" einzuspielen mit der sie deutschlandweit unterwegs waren, um diese und die im Januar erscheine EP "IGNITION" zu promoten.
Rushmoon - das sind fünf Metalheads aus Landshut, die sich weder um Konventionen noch Trends scheren und Schubladendenken gerne anderen überlassen. Keiner ihrer Songs gleicht dem anderen, denn alle Stilistiken sind erlaubt - ob Rock, Thrash-, Power-, Nu- oder Whatever-Metal – egal, Hauptsache es rockt! Die 1991 gegründeten Warpath haben sich, nachdem die Band 1996 auf Eis gelegt wurde, 2015 reformiert. Auf der aktuellen Tour haben die vier Hanseaten ihr neues Album "Filthy Bastard Culture" im Gepäck.
Headliner an diesem Abend ist Lacrimas Profundere. Lacrimas Profundere (lateinisch für „Tränen vergießen“) durfte fernab der schillernden LA-Traumkinos in bislang 30 Ländern viele Abenteuer erleben; immer mit dem festen Willen, die Band um jeden Preis nicht nur im Club um die Ecke, sondern weltweit wie etwa in Peru oder Tokyo zu präsentieren. Diese bedingungslose Hingabe zur eigenen Musik, die Leidenschaft, trotz etlicher Rückschläge nie aufzugeben, haben die Münchener Melancholiker seit mittlerweile 26 Jahren etliche musikalische Trends überstehen lassen.
Einlass ist jeweils um 18 Uhr.
Veranstalter: Rushmoon, Alte Kaserne
Vorverkaufsstellen RockShop Landshut Tel. 0871 - 4 51 32
Homepage (URL)
weitere Infos - Hompage (URL)
Tickets im Internet (URL)
Veranstalter (falls nicht in Auswahl gelistet) Alte Kaserne - Jugendkulturzentrum

Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Tel. 0871 - 9 66 36 14
Fax. 0871 - 9 66 36 28
Bild

Weitere Dienste