Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Tag des offenen Denkmals

Tag des offenen Denkmals
Sonntag, 10. September 2017

Programm in Landshut
Änderungen vorbehalten
Aktualisiert am 16. August 2017 und 7. September 2017

Eintritt frei (Ausnahme: Schienenbus und Kindereisenbahn)

Die pdf-Datei mit dem Gesamtprogramm in Landshut zum Herunterladen bzw. Ausdrucken befindet sich in der Spalte rechts.


BAUDENKMÄLER

WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS Alte Bergstraße 145
geöffnet von 10 - 18 Uhr
Führungen nach Bedarf durch Marco Burgmeier und Thomas Völkl
(Ergänzung des Programms vom 16.8.)

BAUZUNFTHAUS (HISTORISCHES BRUNNENHAUS) Dreifaltigkeitsplatz 2
geöffnet von 10 - 16 Uhr inkl. Schmiede- und Schusterwerkstatt
Programm 11 und 15 Uhr Führungen durch das Bauzunfthaus mit Erklärung alter Handwerkzeuge; 12.30 Uhr Präsentation des Bauzunfthauskalenders 2018 "Landshut einst und jetzt - von oben betrachtet" mit Kurzvortrag von Dr.-Ing. Günther Knesch mit Klaus Leidorf und Toni Ott
Informationen unter www.bauzunfthaus.de

DOMINIKANERKIRCHE ST. BLASIUS Regierungsplatz 541
geöffnet von 10 bis 17 Uhr

HERZOGSKASTEN - DACHSTUHL Dreifaltigkeitsplatz 177 (Postfiliale)
geöffnet von 10 bis 17 Uhr

JESUITENKIRCHE ST. IGNATIUS Neustadt 479
geöffnet von 12 - 17 Uhr
Kurzeinführung durch Dipl.-Ing. Gunter Köster (Büro Bergmann GmbH)
um 12.15, 13.15, 14.15, 15.15 und 16.15 Uhr

KRYPTA VON ST. JODOK Freyung 597
geöffnet von 11 bis 14 Uhr
Kurzeinfürungen zu den Öffnungszeiten durch Dipl.-Ing. Theodor Burger (Kirchenpfleger)

SCHATZKAMMER DER STIFTSBASILIKA ST. MARTIN Martinsfriedhof 225
geöffnet von 11.30 bis 17 Uhr
Führungen jeweils zur vollen Stunde

STADEL AUS DEM 14. JAHRHUNDERT Fischergasse 660
geöffnet von 10 bis 17 Uhr
Kurzeinführungen um 14.30 und 15.30 Uhr durch Dipl.-Ing. Architekt Michael Nadler

STADEL DES HEILIG-GEIST-SPITALS - DACHSTUHL Altstadt 97 (gegenüber Narrenbrunnen)
geöffnet von 9.30 bis 17 Uhr
Kurzeinführungen von 10 bis 13 Uhr durch den Architekten und Bauingenieur Markus Neuber vom Architekturbüro Leinhäupl + Neuber
! Zutritt für maximal 20 Personen zeitgleich und nur mit festem Schuhwerk

WERKHALLE DER EHEMALIGEN MASCHINENFABRIK SOMMER Hohe Gred 6 / Karlstraße 29
geöffnet von 10 bis 17 Uhr
Erläuterungen zu den Öffnungszeiten über Ideen der zukünftigen Nutzung durch Mitarbeiter der Bauforum Architekten- und Ingenieursgesellschaft mbH

ZISTERSIENSERINNEN-ABTEI SELIGENTHAL Bismarckplatz 14
Kreuzgang mit Innenhof, Afrakapelle, Friedhof, Ausstellung "Fritz Koenig. Kulturbild"
geöffnet von 13 bis 17 Uhr (letzer Einlass 16.30 Uhr)
Kurzeinfürungen durch die Schwestern der Abtei während der Öffnungszeiten

ELF FÜHRUNGEN UND EIN VORTRAG

"SPANNENDE EINBLICKE INS RATHAUS"
Führung 
um 9 Uhr durch das Rathaus u.a. mit Prunksaal, Altem Plenarsaal, Böhmzimmer
mit Max Tewes M.A., Museen der Stadt Landshut
! Begrenzte Teilnehmerzahl. Zutritt nur mit Einlasskarte. Ab 25.8. in der Tourist-Info erhältlich

STADTFÜHRUNG "VERSCHWUNDEN - VERLOREN"
Führung
um 10 und 14 Uhr mit Architekt Josef Wiesmüller und Thomas Stangier M.A.
Treffpunkt Denkmal Ludwig der Reiche am Dreifaltigkeitsplatz
Eine Veranstaltung der Freunde der Altstadt Landshut e.V. (vgl. Ausstellung im Rathaus)

DACHSTUHL DER PFARRKIRCHE ST. NIKOLA Nikolastr. 41
Führungen 10.30 und 13.30 Uhr durch Kirchenpfleger Reinhold Eid
! Zutritt nur mit Einlasskarte. Einlasskarten sind ab 25.8. in der Tourist-Info im Rathaus erhältlich.

"DER DREIFALTIGKEITSPLATZ. VOM MITTELALTERLICHEN JÜDISCHEN LANDSHUT ZUR ALTEN JVA".
Führungen
um 11 und um 15 Uhr mit Dipl.-Ing. Architekt Karl Sperk und Dr. Mario Tamme
Treffpunkt Denkmal Ludwig der Reiche am Dreifaltigkeitsplatz
Eine Veranstaltung des architektur und kunst e.V. in Zusammenarbeit mit dem Stadtarchiv Landshut

"SATTELT DIE PFERDE. WIR REITEN ZUM HOF DES HERZOGS" IN DER STADTRESIDENZ
Kinderführung
für 4 - 8 Jährige um 14.30 Uhr (Dauer ca. 60 Minuten) / Leitung: Monika Bucher
! Telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel. 0871/25142 (begrenzte Teilnehmerzahl)

"VOM FÜRSTENLEBEN IM PALAST" IN DER STADTRESIDENZ
Familienführung
um 15 Uhr (Dauer ca. 45 Minuten / Leitung Iris Kick
! Telefonische Anmeldung erforderlich unter Tel. 0871/25142 (begrenzte Teilnehmerzahl)

"HERRSCHAFTLICHE HÄUSER"
Führung
um 10.30 und 13.30 Uhr mit Stadtheimatpfler Gerhard Tausche
Treffpunkt Rathaus, Altstadt 315

"EIN KAISER AUF WANDERSCHAFT - LANDSHUTER DENKMÄLER DES 19. JAHRHUNDERTS"
Vortrag
um 16.30 Uhr von Max Tewes M.A., Museen der Stadt Landshut
Ort Salzstadel, Steckengasse 308


AUSSTELLUNG

"VERSCHWUNDEN - VERLOREN. VERLUST VON BAULICHEM ERBE IN DER HISTORISCHEN HAUPTSTADT ALTBAYERNS 1945 - 2017"
geöffnet
10 - 18 Uhr
Ort Kleine Rathausgalerie Landshut, Altstadt 315
Eine Veranstaltung der Freunde der Altstadt Landshut e.V.

DAMPFLOK & CO.
Detaillierte Informationen inkl. Ticketpreise unter www.localbahnverein.de

ALTES BAHNBETRIEBSWERK am Hauptbahnhof Landshut
geöffnet 10 - 16.30 Uhr
Besichtigung der unter Denkmalschutz stehenden Dampflok TAG 7 Bj. 1936, kleine Fahrzeugausstellung, Werkstattführungen, Besichtigung des Speisewagen Salon Bleu, Kindereisenbahn zum Mitfahren (diese ist kostenpflichtig)

Programmänderung vom 7.9.2017.
Die Dampfzugfahrt entfällt.
Stattdessen fährt ein historischer Schienenbus

Abfahrtszeiten des Schienenbusses:
Landshut Hbf ab: 11:20 und 14:20 Uhr
Geisenhausen an: 11:35 bzw. 14:35 Uhr

Geisenhausen ab: 11:50 und 14:50 Uhr
Landshut Hbf an: 12:05 bzw. 15:05 Uhr

Fahrpreise und weitere Fahrten unter www.localbahnverein.de

 

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Kulturbeauftragte der Stadt Landshut

Uta Spies M.A.
Altstadt 315
84026 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 16
Fax: 0871/ 24570
E-Mail