Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Landshuter Literaturtage

Die Landshuter Literaturtage sind eine Veranstaltungsreihe der Stadt Landshut, die seit 1996 stattfindet. Im Mittelpunkt stand bis 2010 jeweils das Werk einer Schriftstellerin bzw. eines Schriftstellers, das in mehreren Veranstaltungen - in Lesungen, Vorträgen, Theateraufführungen, Ausstellungen - einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Seit einigen Jahren ist die Reihe auch thematisch ausgerichtet. Stets stehen Autoren und Themen im Vordergrund, die einen Bezug zu Landshut und der Region haben.

Die 19. Landshuter Litertaturtage finden im November 2018 statt.

Die bisherigen Landshuter Literaturtage waren folgenden AutorInnen und Themen gewidmet:

  • 2016 I war´s ned! Heimatkrimis aus Ostbayern
  • 2014 Martin Sperr (1944-2002) und das Volkstheater
  • 2012 Emerenz Meier (1874-1928) und die Auswanderung nach Amerika
  • 2011 Harald Grill und der bairische Dialekt
  • 2010 Mirjam Pressler
  • 2009 Reiner Kunze
  • 2008 Günter Eich
  • 2007 Franz Graf von Pocci
  • 2006 Richard Dübell
  • 2005 Reiner Zimnik
  • 2004 Johann Michael Sailer
  • 2003 Berta Huber
  • 2002 Ludwig Thoma
  • 2001 Heimito von Doderer
  • 2000 Lena Christ
  • 1999 Bettina von Arnim
  • 1997 Ludwig Feuerbach
  • 1996 Hans Carossa

Veranstaltungen im Rahmen der Landshuter Literaturtage

Veranstaltung melden

Einträge von 25.06.17 bis 25.06.18:
Beginn/Ende Veranstaltung Veranstaltungsort Bild

Veranstaltung melden

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Kulturbeauftragte der Stadt Landshut

Uta Spies M.A.
Altstadt 315
84026 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 16
Fax: 0871/ 24570
E-Mail