Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Kultur / Aktuelle Kulturnachrichten / Kulturpreis

Kulturpreis der Stadt Landshut

Die Stadt Landshut verleiht als Anerkennung besonderer Leistungen im kulturellen Bereich einen Kulturpreis. Leistungen im kulturellen Bereich umfassen insbesondere künstlerische Leistungen (Musik, Bildende Kunst, Film, Darstellende Kunst, Literatur, Tanz, Ballett, Architektur etc.) sowie auch Verdienste in der Heimat- und Brauchtumspflege. Die Vergabe des Kulturpreises erfolgt an einzelne Kunst- und Kulturschaffende (Einzelpersonen) sowie Gruppen, die mit ihrem Leben oder Werk mit der Stadt oder dem Landkreis Landshut verbunden sind. Es gibt keine Altersbegrenzung. Es wird ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro vergeben, das von den Stadtwerken Landshut gesponsert wird. Der "Kulturpreis" löst den von 1998 bis 2011 vergebenen "Kulturförderpreis" (auch Kunstankauf genannt) ab.

Der nächste Kulturpreis der Stadt Landshut wird im Jahr 2017 vergeben. Die Richtlinien zur Vergabe des Preises finden Sie in der rechten Spalte.



Die bisherigen Preisträgerinnen und Preisträger

Kulturpreis der Stadt Landshut

2015 Jochen Decker
2013 Herbert Gill

Kulturförderpreis bzw. Kunstankauf der Stadt Landshut
2011 Siegfried Kreitner
2009 Raimund Reiter
2007 Stephan Quenkert
2005 Ursula Bolck-Jopp
2004 Stephan Baumer
2003 Richard Dübell
2001 Franz Weickmann
1999 Aldo Canins
1998 Dagmar Pachtner

 

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Kulturbeauftragte der Stadt Landshut

Uta Spies M.A.
Altstadt 315
84026 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 16
Fax: 0871/ 24570
E-Mail
 

Vergaberichtlinien zum Kulturpreis

Richtlinien_KulturpreisLa.pdf