Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Familie / Standesamt / Urkundenbestellungen

Urkundenbestellungen

Urkunden und beglaubigte Abschriften aus den Personenstandsbüchern können schriftlich, telefonisch oder online beantragt werden. Das rechtliche Interesse ist nachzuweisen.

Bei den Standesämtern werden folgende Personenstandsregister geführt, aus denen Urkunden ausgestellt werden können:

Eheregister
Dieses wird für alle im Inland geschlossenen Ehen beim Standesamt des Eheschließungsortes geführt. Aus ihm werden Eheurkunden, internationale Heiratsurkunden und beglaubigte Abschriften ausgestellt.
Wurde die Ehe im Ausland geschlossen und auf Antrag im deutschen Eheregister nachbeurkundet, so wird der betreffende Eheregistereintrag bei dem Standesamt geführt, das die Nachbeurkundung vorgenommen hat.

Geburtenregister
Dieses wird für alle Geburten, die sich im Inland ereignet haben, beim Standesamt des Geburtsortes geführt. Aus ihm werden Geburtsurkunden, internationale Geburtsurkunden und beglaubigte Abschriften ausgestellt.
Hat sich die Geburt im Ausland ereignet und wurde auf Antrag im deutschen Geburtenregister nachbeurkundet, so wird der betreffende Geburtenregistereintrag bei dem Standesamt geführt, das die Nachbeurkundung vorgenommen hat.

Sterberegister
Dieses wird für alle Sterbefälle, die sich im Inland ereignet haben, beim Standesamt des Sterbeortes geführt. Aus ihm werden Sterbeurkunden, internationale Sterbeurkunden und beglaubigte Abschriften ausgestellt.
Hat sich der Sterbefall im Ausland ereignet und wurde auf Antrag im deutschen Sterberegister nachbeurkundet, so wird der betreffende Sterberegistereintrag bei dem Standesamt geführt, das die Nachbeurkundung vorgenommen hat.

Lebenspartnerschaftsregister
Dieses wird für alle im Inland begründeten Lebenspartnerschaften bei dem Standesamt geführt, in dessen Zuständigkeitsbereich der Ort liegt, an welchem die Lebenspartnerschaft begründet worden ist. Aus ihm werden Lebenspartnerschaftsurkunden und beglaubigte Abschriften ausgestellt.
Wurde die Lebenspartnerschaft im Ausland geschlossen und auf Antrag im deutschen Lebenspartnerschaftsregister nachbeurkundet, so wird der betreffende Lebenspartnerschaftsregistereintrag bei dem Standesamt geführt, das die Nachbeurkundung vorgenommen hat.

berechtigte Personen

  • Personen, auf die sich der Eintrag in dem betreffenden Personenstandsregister bezieht, sowie deren Ehegatten und Verwandte in gerader Linie (Vorfahren und Abkömmlinge)
    Der familiäre Bezug zur Person, über die eine Urkunde verlangt wird, ist im Bestellformular im Feld "Verwendungszweck" darzulegen.
  • Behörden im Rahmen ihrer Zuständigkeit
    Der Zweck, für den die Urkunde benötigt wird, ist im Bestellformular im Feld "Verwendungszweck" darzulegen.
  • andere Personen, wenn sie ein rechtliches Interesse an der Ausstellung der Urkunde glaubhaft machen
    Ein rechtliches Interesse hat nur derjenige, dessen Rechtsbereich davon berührt wird, dass eine Person einen bestimmten Personenstand oder Namen hat oder nicht hat oder dass ein sonstiger in das betreffende Personenstandsbuch einzutragender Umstand vorliegt oder nicht vorliegt.
    Das rechtliche Interesse an der Ausstellung der Urkunde ist im Bestellformular im Feld "Verwendungszweck" darzulegen. Ferner sind mit dem Bestellformular geeignete Dokumente zu übersenden, die das rechtliche Interesse belegen, z.B. Bestallung zum Nachlasspfleger, Vollstreckungsbescheid o.ä.

Kosten

Für die Ausstellung einer Personenstandsurkunde wird eine Gebühr von 10 Euro erhoben.

Wird die bestellte Urkunde per Post übermittelt, so liegt der Sendung ein vorausgefüllter Überweisungsträger bei. Urkunden, die abgeholt werden, sind bei Abholung zu bezahlen.

Formulare

Bitte beachten Sie Folgendes: Bei Bestellung der Urkunden mittels der hier bereitgestellten Formulare wird die Urkunde stets per Post übermittelt. Die Urkunde wird von uns in der Regel spätestens am zweiten Werktag nach Zugang Ihrer Urkundenbestellung zur Post gegeben.

Sollten Sie die Urkunde(n) nicht per Post übermittelt haben, sondern selbst abholen wollen, nutzen Sie bitte nicht die hier bereit gestellten Formulare, sondern fordern die Urkunde telefonisch (0871 - 88 14 10) bei uns an, damit zugleich ein Abholtermin vereinbart und evtl. noch offene Fragen geklärt werden können.

 

Anforderung von Urkunden aus dem

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 08.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch zusätzlich
von 14.00 - 17.30 Uhr

Ansprechpartner

Urkundenstelle

Christa Retzer
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 10
Fax: 0871 - 88 17 93
E-Mail