Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Familie / Sozialamt / Wohngeld

Wohngeld

Einkommensschwächere Haushalte erhalten unter bestimmten Voraussetzungen Wohngeld als staatlichen Zuschuss zu den Wohnkosten.

Das Wohngeld bekommen in der Regel

  • Mieter von Wohnraum in Form des Mietzuschusses oder
  • Eigentümer von Wohnraum in Form des Lastenzuschusses.

Empfänger von sogenannten Transferleistungen, wie z.B.:

  • Arbeitslosengeld II,
  • Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung,
  • Sozialhilfe,

sind vom Wohngeld grundsätzlich ausgeschlossen, wenn die Kosten der Unterkunft bei der Berechnung der jeweiligen Transleistung berücksichtigt worden sind.

Aktuelles

Mit einer erneuten Wohngeldreform wird das Wohngeld bzw. der Lastenzuschuss an die Entwicklung der Einkommen und der Warmmieten seit der letzten Reform 2009 angepasst. Die Tabellenwerte werden angepasst und die Miethöchstbeträge werden regional gestaffelt angehoben.

Der seit 01.01.2016 gültige neue Wohngeldrechner ist ab sofort verfügbar und kann wie bisher auf den nachfolgenden Seiten Wohngeld/ Lastenzuschuss und Wohngeld/Mietzuschuss über den weiterführenden Link angewählt werden.

Weiterführende Links

Wohngeldanträge
Wohngeldrechner - anonyme Berechnung der Bezugsberechtigung und -höhe
   (ein Service der Stadt Landshut)

Weitere Dienste