Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Familie / Sozialamt / Obdachlosigkeit Fachstelle

Wohnungslosigkeit, Vermeidung von Wohnungslosigkeit

Wohnen ist eines der Grundbedürfnisse des Menschen. Drohende Wohnungslosigkeit oder bereits eingetretene Obdachlosigkeit beinträchtigen die Möglichkeit am Erwerbsleben und am Leben in der Gemeinschaft teilzunehmen. Deshalb bietet die Fachstelle für Wohnungsfragen und Obdachlosigkeit des Sozialamtes Hilfen bei Kündigung, Räumungsklage und Zwangsräumung.

Die vorrangige Zielsetzung in der Stadt Landshut ist es, Obdachlosigkeit zu verhindern. Zuständig ist hierfür die Fachstelle für Obdachlosigkeit beim Sozialamt der Stadt Landshut. Die Fachstelle versucht durch präventive Maßnahmen Obdachlosigkeit zu vermeiden. In diesem Aufgabenbereich bietet die Fachstelle Unterstützung bei

  • bei Verhandlungen mit Ihrem Vermieter
  • bei Verhandlungen mit Rechtsanwälten
  • bei der Wohnungssuche

Sollte der Verlust der Wohnung dennoch eintreten oder auch schon eingetreten sein, bestehen die Aufgaben darin bei der Suche nach einer Unterkunft zu unterstützen und die Betroffenen intensiv sozialpädagogisch zu beraten.

Die Unterbringung bei bereits eingetretenem oder unausweichlich bevorstehendem Wohnungsverlust erfolgt in die Obdachlosenunterkünfte der Stadt Landshut. Zudem wird Unterstützung bei der Suche einer geeigneten Wohnung und die sozialpädagogische Weiterbetreuung angeboten.

Was muss ich tun?

Aus welchem Grund auch immer der Verlust der Wohnung droht oder auch wenn Sie die Wohnung bereits verloren haben, sollten Sie sich so schnell wie möglich mit der Fachstelle für Obdachlosigkeit setzen.

Selbstverständlich sind Sie auch selbst verpflichtet, alle erforderlichen Bemühungen zu unternehmen, um nach Möglichkeit die bisherige Wohnung zu erhalten oder selbst eine neue Wohnung zu finden.

Dazu gehört unter anderem

  • die Suche auf dem freien Wohnungsmarkt und
  • die Nachfrage bei Wohnungsgenossenschaften.

Was muss ich wissen?

Nur wenn die Meldung bei der Fachstelle für Obdachlosigkeit rechtzeitig erfolgt, kann dort versucht werden, Ihnen beim Erhalt der bisherigen Wohnung zu helfen.

Es empfiehlt sich eine telefonische Terminvereinbarung mit den Sachbearbeitern, die Sie in der Folge dann bei Verhandlungen mit dem Vermieter, Rechtsanwälten, Kostenträgern (Bundesagentur für Arbeit, Jobcenter Landshut Stadt und Sozialamt) oder dem Gericht unterstützen können.

Die Fachstelle für Obdachlosigkeit benötigt von Ihnen folgende Unterlagen

  • Nachweis bisheriger Wohnsitz in Landshut
  • Nachweis über Wohnungslosigkeit (z.B. Auszugsaufforderung)
  • Räumungsurteil
  • Personalausweis
  • Aufenthaltserlaubnis
  • Einkommensnachweise

Wichtiger Hinweis:
Die Einweisung in eine Obdachlosenunterkunft der Stadt Landshut kann nur bei Personen erfolgen, die im Bereich der Stadt Landshut obdachlos geworden sind, d.h. bisher im Stadtgebiet gewohnt haben.

Den Übersichtsplan zu allen aufgeführten Hilfsmöglichkeiten in Form eines Auszuges aus dem Stadtplan können Sie hier einsehen!

 

Weitere Ansprechpartner und Hilfsmöglichkeiten

Caritas Landshut
Allgemeine Sozialberatung
Gestütstr. 4a, 84028 Landshut,
Telefon: 0871 - 80 51 00 Montag bis Freitag 08.00 - 12.00 Uhr

Wärmestube
Schützenstr.1 a, 84028 Landshut
Telefon: 0871 - 8 00 07 61
Montag / Dienstag / Donnerstag / Freitag 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Mittwoch 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Diakonie Landshut
"Die Blaue Tür"
Maistr. 8, 84034 Landshut
Telefon: 0871 - 60 92 38
Dienstag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr
Donnerstag 12.00 Uhr bis 15.00 Uhr
Achtung: Die "Blaue Tür" bietet die Möglichkeit einer Postadresse!

Life 21 "Sprungbredl"
Schwestergasse 28 a, 84034 Landshut
Telefon: 0871 - 1 42 15 23 (Hotline 24 / 7)

Berberhilfe Landshut e.V.
Telefon: 0152 - 53 55 58 97

Nachbarschaftshilfe Landshut
Telefon: 0871 - 14 27 42 37

Kleiderkammern

AWO
Ludmillastr. 15, 84034 Landshut
Montag bis Donnerstag 09.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Kleiderkammer Niedermayerstraße
Niedermayerstr. 89
Freitag 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Essensausgabestellen

Kloster Seligenthal
Bismarkplatz 14, 84034 Landshut
Telefon: 0871 - 82 10 (Pforte)
Montag bis Sonntag ab 11.00 Uhr

Solanushaus
Schönbrunnerstr. 6, 84036 Landshut
Telefon: 0871 - 9 22 18 90 (Pforte)
Montag bis Samstag ab 10 Uhr und ab 16.00 Uhr
Sonn- und Feiertage geschlossen!

Berberhilfe e.V.
Essensausgabe (+ Kleidung)
Freitag (vor Solanushaus) ab 10.00 Uhr
Freitag (Nikolausheim) ab 10.30 Uhr

Landshuter Tafel
Es ist ein Berechtigungsschein erforderlich!

Inn. Münchener Str. 12, 84028 Landshut
Frauentag: Dienstag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Allgemein: Donnerstag 09.00 Uhr bis 12.30 Uhr

Niedermayerstr. 25, 84028 Landshut
Allgemein: Freitag 10.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Weitere Dienste

Sachbearbeitung

Harald Schmerler
Luitpoldstraße 29 a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 36
Fax: 0871 - 88 16 41
E-MailInternetauftritt
 

Anton Gotthardt
Luitpoldstraße 29 a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 54
Fax: 0871 88 16 41
E-MailInternetauftritt
 

Christina Knobloch
Luitpoldstr. 29 a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 16 55
Fax: 0871 - 88 16 41
E-MailInternetauftritt
 

Öffnungszeiten

Montag und Dienstag
10.00 - 12.00 Uhr

Mittwoch
14.00 - 16.00 Uhr

Donnerstag und Freitag
10.00 - 12.00 Uhr