Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Familie / Mobilität / Radverkehr / Radrouten

Stadtteil-Radrouten:

Zügig, sicher und komfortabel mit dem Rad durch Landshut

Eine weitere Aufgabe neben dem abschnittsweisen Netzausbau ist die Schaffung von durchgehenden und attraktiven Radrouten im Stadtgebiet. Diese sogenannten "Stadtteil-Radrouten" bilden ein flächendeckendes Netz von Radfahrverbindungen: von Stadtteil zu Stadtteil und über die Stadtgrenzen hinaus auch zu den Nachbargemeinden Altdorf, Ergolding und Kumhausen. Fünf der insgesamt 14 Stadtteil-Radrouten haben ihren Start bzw. ihr Ziel in der Altstadt. Sie führen sternförmig vom Stadtrand oder von den Nachbargemeinden bis in die Innenstadt.

Die Routen liegen möglichst abseits der Hauptverkehrsstraßen in Tempo 30-Zonen, verlaufen entlang der Isar und der Flutmulde oder durch den Stadtpark. An stark befahrenen Hauptverkehrsstraßen sind separate Radwege und Radfahrstreifen vorhanden. Besonders die Kreuzungs- und Einmündungsbereiche werden so gestaltet, dass der abbiegende Kfz-Verkehr die Radlerinnen und Radler nicht übersehen kann.

Landshuter Radlplan

Zur Orientierung mit dem Rad in Landshut und den Nachbargemeinden gibt das Tiefbauamt in Zusammenarbeit mit dem Amt für Marketing und Tourismus, dem Sachgebiet Geoinformation des Baureferats und dem Landratsamt Landshut den "Landshuter Radlplan" heraus. Der aktuelle Radlplan enthält alle Radwege und die Stadtteil-Radrouten im städtischen Verkehrsnetz. Entlang der Stadtteil-Radrouten sind individuelle Ziele und öffentliche Einrichtungen im Stadtgebiet zügig, sicher und komfortabel erreichbar. Sie erhalten den Radlplan kostenlos beim Verkehrsverein (Altstadt 315), im Rathaus II (Luitpoldstraße 29) oder im Landratsamt.

Radlplan 2019

Beschilderung der Radrouten

Seit 2011 sind sieben Stadtteil-Radrouten mit einer einheitlichen Radwegebeschilderung ausgestattet. Damit sind rund 30 Kilometer des Radlnetzes mit der Wegweisung versehen. Geplant ist weiterhin die komplette Beschilderung der Stadtteil-Radroute nach Auloh, sobald der Lückenschluss im ehemaligen Kasernenareal realisiert ist. Das Beschilderungskonzept der Stadtteil-Radrouten bindet an die angrenzenden Beschilderungen der Nachbargemeinden sowie an die überregionale Radroutenbeschilderung des Staatlichen Bauamtes an. Teilstrecken des Isar-, Isar-Vils- und des Isar-Laaber-Radweges sind in die Beschilderung der Stadtteil-Radrouten mit integriert. Die neuen Schilder sind als Pfeilwegweiser mit Zielangabe und als Zwischenwegweiser gemäß dem Merkblatt zur wegweisenden Beschilderung für den Radverkehr ausgeführt. Zur Beschilderung der Stadtteil-Radrouten wurden im Stadtgebiet insgesamt an 97 Standorten 127 neue Schilder angebracht. 

Beschilderung Stadtteil-Radrouten

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
von 08.00 - 12.00 Uhr
von 14.00 - 16.00 Uhr

Freitag
von 08.00 - 12.00 Uhr

Ansprechpartner

Radverkehrsbeauftragter

Dipl.-Ing. (Univ.) Magnus Stadler
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 18 43
Fax: 0871 - 88 18 46
E-Mail
 

Mobilitätsmanagement

Corina Zech
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 15 13
Fax: 0871 - 88 18 46
E-Mail
 

Downloads

Landshuter Radlplan

Stadtkarte

Landkreiskarte