Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe
Startseite       Pfad:  / Familie / Kinder / Ferienprogramme

Sommerferienprogramm 2017

Gefüllt mit vielen Veranstaltungen und Aktionen für Freizeit, Spaß und Abenteuer präsentiert sich das Sommerferienprogramm des Stadtjugendamts Landshut, des Diakonischen Werks, der Volkshochschule Landshut und der vielen Vereine und Verbände.

Dieses Angebot der Jugendarbeit ermöglicht es Kindern und Jugendlichen ihre Freizeit sinnvoll und gut betreut mit Gleichaltrigen zu verbringen. Bei Spiel, Spaß und Geselligkeit werden vielfältige Erfahrungen gemacht, soziales Verhalten in der Gruppe geübt und können Angregungen mitgenommen werden.

Die Palette der Angebote reicht über mehrtägige Ferienaufenthalte mit Übernachtung, Tagesaktionen und Tagesfahrten bis hin zu kürzeren Bastel-, Spiel- und Kochangeboten.

Ferienprogramm Downloads


Dateiname Info Geändert
Antrag_Familienermäßigung.pdfAntrag_Familienermäßigung.pdf 11 KB08.06.17 09:32
Ausschreibung_Bund_der_Berliner.pdfAusschreibung_Bund_der_Berliner.pdf 354 KB13.06.17 12:35
Flyer_Ganztagsbetreuung.pdfFlyer_Ganztagsbetreuung.pdf 2 MB08.06.17 16:45
Flyer_SG_Jugendarbeit_2017_Ganztagsbetreuung.pdfFlyer_SG_Jugendarbeit_2017_Ganztagsbetreuung.pdf 191 KB21.04.17 14:18
Hüttenbau2017.pdfHüttenbau2017.pdf 90 KB21.04.17 14:18
Sommerferienprogramm.pdfSommerferienprogramm.pdf 13 MB13.06.17 13:42

Neues Anmeldeportal mit Losverfahren!

Ab diesem Sommer arbeiten wir mit einem neuen Anmeldeportal. Um die Vergabe der besonders begehrten Veranstaltungen in Zukunft gerechter zu gestalten, werden diese nun über das Portal verlost.

Was muss ich tun?

1) Legen Sie in unserem neuen Anmeldetool einen Account für Ihre Familie an.

2) Erstellen Sie Profile für alle Kinder Ihrer Familie die am Ferienprogramm teilnehmen möchten. Bitte vergessen Sie dabei nicht wichtige Informationen wie z.B. Allergien anzugeben.

3) Während der Wunschphase vom 19.06. - 09.07.17 können Sie sich nun aus allen Veranstaltungen 10 Wünsche (die Veranstaltungen, die Ihnen am wichtigsten sind) aussuchen und auf Ihre Wunschliste legen.

4) Auf Ihrer Wunschliste können Sie die Veranstaltungen nach Priorität sortieren. Die Veranstaltung, an der Ihre Kinder am liebsten teilnehmen möchten ganz nach oben an die erste Stelle bis hin zur letzten Veranstaltung an zehnter Stelle.

5) Außerdem können Sie auf Ihrer Wunschliste für die jeweilige Veranstaltung Wunschpartner für Ihre Kinder eingeben.

6) Ab dem 10.07.17 erfolgt das Losverfahren. D.h. das Anmeldeportal verlost die Plätze unter allen Kindern die sich die jeweilige Veranstaltung gewünscht haben. Es berücksichtigt dabei die Priorität des Wunsches und auch evtl. Wunschpartner.

7) Am Freitag, den 14.07. werden Sie per E-Mail oder telefonisch darüber informiert, welche der gewünschten Veranstaltungen Sie erhalten haben.

8) Ab Montag, den 17.07. öffnet die Restplatzbörse. Nun haben Sie die Gelegenheit, alle nicht verlosten Plätze auf normalem Weg zu buchen.

9) Um an den Veranstaltungen teilnehmen zu können, benötigt es einen Ferienpass. Dieser kann auf der Restplatzbörse unter "Pässe und Tickets" gebucht werden.

10) Ihre gebuchten und ausgelosten Veranstaltungen sowie den benötigten Ferienpass müssen Sie innerhalb von drei Werktagen bei uns im Ferienprogrammbüro bezahlen. Die Bezahlung ist bar oder mit EC-Karte möglich.

Was muss ich wissen?

Ferienpass:
Benötigt jeder Teilnehmer.

Familienermäßigung:
Diese Ermäßigung erhalten Familien, die im Stadtgebiet von Landshut (incl. Münchnerau, Auloh, und Frauenberg) wohnen, ab 3 Kindern (unter 18 Jahren).

Er berechtigt zur Buchung der Veranstaltungen, die im Anmeldebüro des Sommerferienprogramms angemeldet und bezahlt werden können zum halben Preis.

Sozialpass:
Bei Vorlage des Sozialpasses der Stadt Landshut gewähren wir die gleichen Konditionen wie bei der Familienermäßigung.

Die Ferienpässe können ab dem 17.07. über das Anmeldeportal (unter "Pässe und Tickets") gebucht und im Ferienprogrammbüro bezahlt werden. Außerdem können die Pässe auch an der Stadtbadkasse erworben werden.

Ferienprogrammbüro

Wir bitten Sie zu beachten, dass wir im Ferienprogrammbüro nur noch im Ausnahmefall Anmeldungen vornehmen können. Anmeldungen sind ab diesem Jahr grundsätzlich nur noch über unser Onlineportal vorzunehmen.

Ausnahme:

Wer nicht im Besitz eines PCs bzw. Internetzugangs ist, kann sich mit unserer Hilfe in der Zeit vom 26.06. bis 30.06.17 persönlich oder telefonisch zu unseren normalen Geschäftszeiten anmelden! Wir weisen allerdings daraufhin dass es zu Wartezeiten kommen kann.

Bezahlung:

Die Bezahlung muss innerhalb von drei Werktagen nach Erhalt der Buchungsbestätigung zu den unten angegebenen Öffnungszeiten im Ferienprogrammbüro erfolgen. Bitte bringen Sie dazu die ID Ihres Kindes mit. Die ID finden Sie im jeweiligen Profil Ihres Kindes im Anmeldeportal. Wird die Veranstaltung nicht innerhalb der Frist bezahlt, verfällt Ihr Anspruch und der Platz wird an ein Kind auf der Warteliste frei gegeben. Die Bezahlung ist nur in bar oder mit EC-Karte möglich.

 

Weitere Dienste

Öffungszeiten

Geschäftszeiten:

Montag bis Donnerstag

von 08:00 - 12:00 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr

Freitag

von 08:00 - 12:00 Uhr

 

Ferienprogrammbüro
ab Montag den 17.07.17:

Montag

von 08:00 - 13:30 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr

Dienstag

von 08:00 - 12:30 Uhr
und 14:00 - 17:30 Uhr

Mittwoch

von 08:00 - 13:30 Uhr
und 14:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag

von 08:00 - 12:30 Uhr
und 14:00 - 17:30 Uhr

Freitag

von 08:00 - 13:00 Uhr

Ansprechpartner

Ferienprogrammbüro

Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Tel.: 0871 - 9 66 36 23

Verwaltungskraft

Sonja Marrek
Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Tel.: 0871 - 9 66 36 19
Fax: 0871 - 9 66 36 29
E-MailInternetauftritt
 

Dipl.-Sozialpäd. (FH)

Manuela Kamml
Liesl-Karlstadt-Weg 4
84036 Landshut
Tel.: 0871 - 9 66 36 24
Fax: 0871 - 9 66 36 29
E-Mail
 

So finden sie uns

Anfahrtsplan Alte Kaserne