{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Machbarkeitsstudie und Standortuntersuchung für Photovoltaikstandorte in Landshut

Die Machbarkeitstudie und Standortuntersuchung benennt rund 100 ha Grund innerhalb des Landshuter Stadtgebietes als "potentiell geeignete Flächen" für eine großmaßstäbliche Photovoltaik-Nutzung. Die Stadt Landshut fokussiert vorrangig wirtschaftliche und militärische Konversionsflächen, Deponien, Aufschüttungen, Dämme, Lagerplätze, Verkehrsanlagen oder sonstige, auf ähnliche Weise baulich vorbelastete Standorte im Stadtgebiet als Eignungsstandorte. Im Weiteren werden hierüber hinausgehend auch potenziell geeignete Standorte im bauplanungsrechtlichen Außenbereich herausgearbeitet. Das Ergebnis der Machbarkeitsstudie wurde im Stadtrat beschlossen und dient der Bauverwaltung als verbindlicher Leitfaden der Bauleitplanung für die städtebaulich verträgliche und landschaftsschonende Integration von Freiflächen-Photovoltaikanlagen im Landshuter Stadtgebiet.

Download der Studie im pdf Format

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Amt für Stadtentwicklung und Stadtplanung

Amtsleitung Roland Reisinger
Luitpoldstraße 29
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 13 47
E-Mail