{$bannertitle}
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Kindergarten "Am Brauneckweg"

Symbolbild Regenbogen

Herzlich willkommen im städt. Kindergarten "Am Brauneckweg"!

Unser Haus ist ein dreigruppiger Kindergarten im Landshuter Westen.

Wir bieten Platz für 75 Kinder im Alter von 3 bis 6 Jahren in drei Gruppen, die nach Farben aufgeteilt sind:

Rote Gruppe: verlängerte Vormittagsgruppe bis 14.00 Uhr

Grüne Gruppe: verlängerte Vormittagsgruppe bis 14.00 Uhr

Blaue Gruppe: Ganztagesgruppe bis 17.00 Uhr                                 

Unser Team
Die uns anvertrauten Kinder werden von pädagogischem Fachpersonal betreut:
Sozialfachwirtin (Einrichtungsleitung)
Qualifizierte Leitung und Stellvertretung
Staatlich geprüfte Erzieher/innen
Kinderpfleger/innen
Praktikanten/innen aus berufsbildenden Schulen

Unser Haus
Unser Kindergarten verfügt über einen schönen großen Außenbereich und großzügige Gruppenräume. Außerdem gibt es einen Mehrzweckraum, der auch als Schlafraum dient und ein Esszimmer.

Unser Leitbild

Wir nehmen jedes Kind in seiner Individualität, Einzigartigkeit, mit seinen Begabungen und Fähigkeiten, Stärken und Schwächen an.

Wir bieten eine anregungsreiche und harmonische Umgebung in ruhiger Wohnlage, mit vielen Möglichkeiten sich in den angrenzenden Isarauen zu bewegen.

So können die Kinder aktiv spielen und lernen und ihre Bildung entsprechend ihrem Entwicklungsstand mitgestalten.

Durch individuelle und ganzheitliche Förderung, ermöglichen wir die soziale, kognitive, emotionale Entwicklung, deren Verlauf wir beobachten und begleiten.

Unser Blick geht dabei auf alle Bereiche, die das Kind betreffen.

Mit dieser kindgemäßen, ganzheitlichen Förderung, die alle Sinne, Emotionen, geistige Fähigkeiten und Ausdruckformen einschließt, tragen wir zur Bildung einer eigenständigen Persönlichkeit bei.

Die partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Eltern ist uns sehr wichtig!

Den Rahmen für unsere Arbeit gibt uns der Bayerische Bildungs- und Erziehungsplan (BEP) vor.

Unser Leitziel ist der beziehungsfähige, wertorientierte, hilfsbereite und schöpferische Mensch, der sein Leben verantwortlich gestalten und den Anforderungen Familie, Staat und Gesellschaft gerecht werden kann.

 

Wir bieten Ihrem Kind

  • vielfältige Angebote und Aktivitäten in allen pädagogischen  
    Förderbereichen
  • teiloffene, individuelle und konzeptionelle Angebote 
  • ausreichende Freiräume zur Entwicklung der eigenen Persönlichkeit
  • lebenspraktische Förderung
  • Partizipation der Kinder als aktive Mitgestalter des päd. Alltags
  • Freude am Umgang mit Musik als „Zertifizierter Musikkindergarten“
  • Denk- und lernanregendes Sprachverhalten  
  • Liebevolle, individuell kompetente Betreuung

Wir bieten den Eltern:

  • familienfreundliche Öffnungszeiten
  • täglicher, gruppenübergreifender Frühdienst ab 7.00h
  • ausgewogenes, täglich warmes Mittagessen
  • Vernetzung mit Fachdiensten und Grundschulen
  • Beratung und Unterstützung bei Fragen rund um Ihr Kind
  • ständige Weiterentwicklung des päd. Personals durch Fort- und Weiterbildungen
  • Qualitätsgeprüfter Kindergarten durch systematische Beratung und Begleitung durch das Staatinstitut für Frühpädagogik

Unsere Schwerpunkte

Symbolbild Kinderkette Musik

Zertifizierter Musikkindergarten

Wir bieten allen Kindern, gruppenübergreifend, 1x wöchentlich eine intensive, spielerische Musikeinheit an.
Die Kinder lernen Rhythmusgefühl, die kleine Notenlehre, lernen Orffinstrumente zu benennen, und entwickeln ein breit gefächertes Liederspektrum.

Zahlenland

Im letzten Kindergartenjahr erhalten die Kinder einen Einblick in die Welt der Mathematik und erforschen spielerisch den Zahlenraum bis 20.

Haus der kleinen Forscher

Haus der kleinen Forscher

Kinder erhalten gruppenübergreifend die Chance wöchentlich, spielerisch und mit Freude naturwissenschaftlichen sowie technischen Themen zu begegnen.

Gesundes Frühstück

Für ein erfolgreiches Lernen im Kindergarten und später in der Schule sind Frühstück und Pausenbrot unersetzlich.

Wir bieten monatlich ein reichhaltiges, gesundes Frühstücksbuffet an, um Kindern den genussvollen Umgang mit Lebensmitteln und eine gute Esskultur zu entwickeln.

Schulfrucht Programm

Kostenloses Obst- und Gemüseangebot    

Unsere Einrichtung nimmt am Projekt: „Schulfrucht“ teil, d. h.: montags werden wir mit frischem, regionalem und saisonalem Obst oder Gemüse beliefert. 

Während der gesamten Woche haben die Kinder die Möglichkeit sich am Obst- oder Gemüseteller zu bedienen.

Verschiedene Projektangebote im Jahreskreis

Gezielte Vorbereitung auf die Schule

Weitere Informationen über unseren Kindergarten können Sie unserer Konzeption entnehmen.

Bildungs- und Erziehungsziele

Da das Kind bei uns im Mittelpunkt stehen soll, achten wir auf eine ganzheitliche Förderung. Diese ganzheitliche Förderung erreichen wir durch Erlernen bestimmter Basiskompetenzen. Als Basiskompetenzen werden grundlegende Fertigkeiten und Persönlichkeitscharakteristika bezeichnet, die das Kind befähigen, mit anderen Kindern und Erwachsenen zu interagieren und sich mit der Gegebenheit in seiner dinglichen Umwelt auseinanderzusetzen. Die Basiskompetenzen und die verschiedenen Lernbereiche sind eng miteinander verknüpft.

Ein Tag in unserem Kindergarten

  • Von 7.00 - 7.30 Uhr täglicher Frühdienst in der "Grünen Gruppe"
  • Ab 7.30 Uhr verteilen sich die bereits anwesenden Kinder auf ihre Stammgruppen, dort beginnt die sog. Freispielzeit.
    Strukturiert wird der Zeitrahmen bis zum Mittagessen durch:
    • Begrüßungs- , Morgen-, oder Stuhlkreis
    • Projektwochen
    • päd. Angebote die teilweise gruppenübergreifend stattfinden
    • Fest und Feiern im JahreskreisGeburtstagsfeiern
    • Geburtstagsfeiern
    • Brotzeit / Frühstückszeit (mit dem Angebot: "Gesundes Frühstück"
    • Kollektivbeschäftigung
    • Gartenzeit
  • Von 11.30 - 12.15 Uhr bieten wir ein gemeinsames Mittagessen an.
    Daran nehmen alle Kinder der Ganztagesgruppe, sowie Kinder aus den überlangen Vormittagsgruppen die gesondert zum Essen angemeldet wurden, teil.
  • Mittagsruhe der Ganztageskinder von 12.30 - 13.30 Uhr.

Für die Kinder der überlangen Vormittagsgruppen endet der Tagesablauf je nach Buchungszeit um 14.00 Uhr. Die Ganztageskinder verbleiben je nach Buchungszeit bis spätestens 17.00 Uhr im Kindergarten, dürfen in diesem Zeitraum nochmals spielen, in den Garten gehen, Brotzeit machen und an eigens für diese Kinder konzipierten Angeboten teilnehmen.
Das pädagogische Personal begleitet die Kinder durch den Tag, indem es helfend und beobachtend zur Seite steht und aktiv daran teilnimmt.

Allgemeine Informationen

Öffnungszeiten

Montag - Freitag von 07.00-17.00 Uhr
Bringzeit: (07.00 Uhr) 07.30-08.30 Uhr

Abholzeit: flexible Gestaltung im Buchungszeitraum
täglicher Frühdienst ab 7.00 Uhr

Die Schließtage der Einrichtung werden den Eltern jeweils zum Beginn des Jahres zur besseren Urlaubsplanung mitgeteilt.

Gebühren
Zu Beginn des Kindergartenjahres legen die Eltern fest, wie viele Stunden sie ihr Kind in die Einrichtung bringen wollen. Der Elternbeitrag errechnet sich entsprechend der gebuchten Stunden und richtet sich nach der Gebührensatzung der Stadt Landshut.
Die Gebühren werden an 12 Monaten im Jahr von der Stadt Landshut direkt abgebucht.

Anmeldung

Falls Sie sich für einen Betreuungsplatz in unserem Haus interessieren, bitten wir Sie, telefonisch einen Termin zu vereinbaren.

Die Anmeldung ist grundsätzlich ganzjährig möglich, sofern freie Plätze zur Verfügung stehen. Die Entscheidung über die Aufnahme Ihres Kindes richtet sich nach der Haus- und Aufnahmeordnung der städtischen Kindertagesstätten.

Weitere Dienste

Ansprechpartner

Städt. Kindergarten "Am Brauneckweg"

Frau Elisabeth Kraemer
Brauneckweg 12
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 6 22 83
Fax: 0871 - 2 76 53 94
E-MailInternetauftrittBeschreibung
 

Träger der Einrichtung

Stadtjugendamt Landshut

Amtsleitung

Stefan Volnhals
Luitpoldstraße 29 b, Zi. 226
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 23 10
Fax: 0871 - 88 23 01
E-MailInternetauftritt