Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Überschwemmungsgebiet des Klötzlmühlbachs im Falle eines hundertjährlichen Hochwasserereignisses

 

A. Lageplan des Überschwemmungsgebiets des Klötzlmühlbachs HQ100 

 

B. rechtlicher Verfahrensstand

Das Überschwemmungsgebiet des Klötzlmühlbachs im Stadtgebiet Landshut wurde in der Sitzung des Stadtratsplenums vom 22.07.2016 durch Rechtsverordnung festgesetzt (§ 76 Abs. 2 des Wasserhaushaltsgesetzes - WHG). Die Verordnung wurde im Amtsblatt der Stadt Landshut vom 16.08.2016 bekanntgemacht. Sie ist am Tag nach ihrer Bekanntmachung, also am 17.08.2016 in Kraft getreten.

Die vorherige vorläufige Sicherung des Überschwemmungsgebiets endete mit dem Inkrafttreten der Überschwemmungsgebietsverordnung (Art. 47 Abs. 3 Bay. Wassergesetz - BayWG).

Überschwemmungsgebietsverordnung Klötzlmühlbach

Erläuterungsbericht zur Überschwemmungsgebietsermittlung

 

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
8.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag
14.00 - 16.30 Uhr

Ansprechpartner

Fachbereich Umweltschutz / Fachbereichsleitung

Katharina Oßner
Luitpoldstraße 29a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 96
Fax: 0871 - 88 17 82
E-Mail