Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Hochwasseraudit für die Stadt Landshut 2015

Was ist ein Hochwasser-Audit ?

Die Stadt Landshut hat als weiterer Baustein für einen bestmöglichen Hochwasserschutz im Jahr 2015 durch die Deutsche Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e.V. ein Hochwasser-Audit durchführen lassen.

Stärken und Schwächen in der Hochwasservorsorge sollen auf diese Weise auch für einen breiteren Personenkreis veranschaulicht werden und die Basis für weiteres zielgerichtetes Vorsorgehandeln bilden.

Gegenstand der Bewertung waren die insgesamt 35 im Merkblatt DWA-M 551 definierten Indikatoren und Merkmale, gegliedert nach den Handlungsbereichen von Flächenvorsorge, natürlichem Wasserrückhalt, Bauvorsorge, Verhaltensvorsorge, Informationsvorsorge, lokaler Gefahrenabwehr und Risikovorsorge, die für die Szenarien eines häufigen Hochwassers (HQhäufig), eines Hochwassers mit mittlerer Wahrscheinlichkeit im Sinne der EG-HwRM-RL (HQ100) und eines außerordentlich seltenen Hochwassers (HQextr) jeweils für die Zielebenen Flusshochwasser und Sturzfluten getrennt bewertet wurden.

Ergebnis des Hochwasser-Audits 2015

Bericht Hochwasser-Audit 2015 (pdf 0.9 MB)

 

 

 

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag
von 14.00 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner

Fachbereich Umweltschutz / Abfallrecht - Wasserrecht

Christian Frey
Luitpoldstr. 29a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 17
Fax: 0871 - 88 17 82
E-Mail