Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Lärmaktionsplan der Stadt Landshut Stufe 1

 

1. Lärmkartierung

Die Lärmkartierung für die 1. Stufe der Lärmaktionsplanung erfolgte bayernweit durch ein vom Bay. Landesamt für Umwelt beauftragtes Ingenieurbüro. Die herangezogenen Verkehrsdaten stammen aus der Verkehrszählung 2005 bzw. 2007 (Veldener Straße).

Die Kartierung erfolgte für die Bundesstraßen im Stadtgebiet und einen Teilbereich der Podewilsstraße.

Lärmkarte Straße Tag 24 Stunden (666 KB)

Lärmkarte Straße Nacht (22.00 bis 06.00 Uhr) (660 KB)

 

2. Offentlichkeitsbeteiligung

Die Beteiligung der Öffentlichkeit im Rahmen der Aufstellung des Lärmaktionsplans 1. Stufe für das Stadtgebiet Landshut erfolgte im Zeitraum vom 27. Juni bis 29. Juli 2011. Bis zum Ende der Einwendungsfrist am 12.08.2011 wurden insgesamt zwölf Stellungnahmen eingereicht. Acht Stellungnahmen bezogen sich auf bzw. stammten aus dem vom Lärmaktionsplan erfassten Bereich (mit Schwerpunkt Konrad-Adenauer-Straße). Die übrigen vier Stellungnahmen bezogen sich auf Gebiete, die von der ersten Stufe des Lärmaktionsplans nicht erfasst waren. Aufgrund der Änderungen des Lärmaktionsplans 1. Stufe für das Stadtgebiet Landshut im Bereich der Veldener Straße und der B11 (Wittstraße) wurde der überarbeitete Lärmaktionsplan nochmals vom 20. März 2012 bis 20. April 2012 ausgelegt. Bis zum Ende der Einwendungsfrist am 27.04.2012 wurden keine weiteren Stellungnahmen eingereicht.

 

3. Beschlussfassung

In der Sitzung des Umweltsenats der Stadt Landshut vom 02.04.2009 wurde beschlossen, einen Lärmaktionsplan für die Stadt Landshut zu erstellen.

Der Entwurf eines Lärmaktionsplans konnte im Umweltsenat vom 18.05.2011 vorgestellt werden. Beschluss:

Nach Abschluss der Öffentlichkeitsbeteiligung erfolgte im Umweltsenat vom 12.10.2011 eine Behandlung der Eingaben aus der Öffentlichkeitsbeteiligung sowie eine abschließende Beschlussfassung. Beschluss:

Nachdem die Regierung von Niederbayern wegen der vorgesehenen Tempo 30 Regelung für die Veldener Straße das erforderliche Einvernehmen verweigerte, wurde der Lärmaktionsplan nochmals überarbeitet. Im Umweltsenat vom 01.03.2012 wurde der überarbeiteten Fassung des Lärmaktionsplans zugestimmt. Beschluss:

Die Regierung von Niederbayern erteilte das notwendige Einvernehmen mit Schreiben vom 18.05.2012.

 

 

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag
von 14.00 - 16.30 Uhr

Ansprechpartner

Fachbereich Umweltschutz / Fachbereichsleitung

Katharina Oßner
Luitpoldstraße 29a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 96
Fax: 0871 - 88 17 82
E-Mail