Stadt Landshut
RSS-FeedSchreibenSeite drucken
Hilfe

Lärmaktionsplan Bahnverkehr

Seit 1. Januar 2015 ist das Eisenbahn-Bundesamt für die Aufstellung eines bundesweiten Lärmaktionsplans für Haupteisenbahnstrecken des Bundes zuständig ist.

Damit ist in Bezug auf die Lärmaktionsplanung Bahnverkehr das Eisenbahn-Bundesamt sowohl für die Erstellung von Lärmkarten gem. § 47 c Bundes-Immissionsschutzgesetz als auch für die Erstellung eines Lärmaktionsplans gemäß § 47d Bundes-Immissionsschutzgesetz zuständig.

Im Rahmen der Lärmaktionsplanung sollen, insbesondere auch unter Beteiligung der betroffenen Anwohner, ein Überblick über die bestehende Lärmbelastung erstellt werden und im Weiteren Maßnahmen zum Schutz gegen Lärm erarbeitet und umgesetzt werden.

Das Eisenbahn-Bundesamt führt hierfür eine Öffentlichkeitsbeteiligung mit Hilfe einer online-basierten Befragung in zwei Phasen durchführen. Die Informations- und Beteiligungsplattform kann unter folgendem Link erreicht werden:

http://www.laermaktionsplanung-schiene.de

Alternativ hierzu können Beteiligungen auch per Post an das Eisenbahn-Bundesamt, Lärmaktionsplanung, Heinemannstraße 6, 53175 Bonn geschickt werden. Der vom Eisenbahn-Bundesamt hierfür vorbereitete Fragebogen kann über die angegebene Internetadresse heruntergeladen oder postalisch über obenstehende Adresse angefordert werden. Fragen können Sie an das Eisenbahn-Bundesamt unter lap@eba.bund.de oder postalisch mit dem Stichwort "Lärmaktionsplanung" an die Zentrale in Bonn richten.

Veröffentlichung des ersten Teil des Lärmaktionsplans  mit Anhang können Sie hier einsehen.

Das Eisenbahn-Bundesamt hat die umfassende Bestandsaufnahme zur Lärmbelastung abgeschlossen. Neben dem ersten Teil des Lärmaktionsplans 2018 samt Anhang wurde nun auch der Teil B des Lärmaktionsplanes veröffentlicht. Damit liegt die vollständige, gemeinsam mit der Öffentlichkeit erstellte Bestandsaufnahme zur Lärmbelastung an Haupteisenbahnstrecken vor. Der Plan informiert, welche Ziele bei der Lärmreduzierung bereits erreicht wurden, wo es noch laut ist und was dagegen getan wird.

Der nächste Lärmaktionsplan ist für das Jahr 2023 vorgesehen. In diesem Rahmen wird es voraussichtlich ab 2022 erneut eine Öffentlichkeitsbeteiligung geben.

Weitere Dienste

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
von 8.00 - 12.00 Uhr

Montag bis Donnerstag
von 14.00 - 16.00 Uhr

Ansprechpartner

Fachbereich Umweltschutz / Fachbereichsleitung

Katharina Oßner
Luitpoldstraße 29a
84034 Landshut
Tel.: 0871 - 88 14 96
Fax: 0871 - 88 17 82
E-Mail